Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Events TSG Radio
JUNIORINNEN
26.11.2021

U17 startet gegen Augsburg in die Rückrunde

Die Hinrunde in der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd hat die TSG auf dem zweiten Platz abgeschlossen, schon am Samstag (14 Uhr) fällt für die Mannschaft von Michael Schubert und Nadine Piltz gegen den TSV Schwaben Augsburg bereits der Startschuss für die zweite Saisonhälfte. Die Partie gegen den Tabellenvorletzten finden im Ensinger Stadion in St. Leon statt, für Zuschauende gilt die 2Gplus-Regel.

Mit einem 5:0-Erfolg gegen den TSV Schwaben Augsburg starteten die U17-Juniorinnen der TSG im August in die Saison, schon am Samstag (14 Uhr) empfängt die TSG den Tabellenvorletzten nun zum Rückspiel im Ensinger Stadion in St. Leon. Die Hoffenheimerinnen gehen trotz der Niederlage gegen den SC Dortelweil zum Abschluss der Hinrunde als Tabellenzweiter in das Duell gegen Augsburg. „Wir wollen uns von der Niederlage nicht unterkriegen lassen, sondern selbstbewusst ins nächste Spiel gehen“, so U17-Trainer Michael Schubert. „Das Ziel ist natürlich, unsere dominante Spielweise auch wieder zu Treffern nutzen, dazu müssen wir definitiv effizienter vor dem Tor sein.“ 28 Tore erzielte die U17 in der Hinrunde der laufenden Saison bereits und stellt damit die zweitbeste Offensive der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd. Nur sieben Mal traf hingegen der TSV Schwaben Augsburg, kassierte zudem schon 42 Gegentore. Damit hat der Tabellenvorletzte sowohl in der Defensive als auch in der Offensive nach elf Spieltagen die schlechteste Bilanz der zwölf U17-Bundesligisten vorzuweisen.

„Wir wollen uns wieder belohnen“, betont Schubert vor dem Duell mit den Augsburgerinnen, die bisher erst einen Sieg feiern konnten. Gegen ihren Tabellennachbarn FSV Hessen Wetzlar siegte das Team von Trainer Peter Gartmann mit 3:2. Für die Partie gegen den Elfplatzierten muss die TSG weiter auf Janna Grimm, Beyza Solak und Marie Buchleiter verzichten. Die Begegnung wird im Ensinger Stadion in St. Leon ausgetragen, für Zuschauende gilt die 2Gplus-Regelung, das heißt der Zutritt ist nur mit einem Impf- oder Genesenennachweis und einem Antigen- oder PCR-Test, welcher nicht älter als 24 bzw. 48h alt ist, möglich.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben