Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
05.07.2021

Olympia: Raum mit der U21 nach Tokio

U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz hat seinen Kader für das Fußball-Turnier der Olympischen Spiele in Tokio (22. Juli bis 7. August) bekanntgegeben. Mit dabei im 22 Mann starken Aufgebot des DFB ist der Hoffenheimer Neuzugang David Raum.

„Ich bin sehr stolz auf die Nominierung. Teil des deutschen Olympia-Teams zu sein, ist nicht nur eine große Ehre, sondern auch ein einmaliges Erlebnis. Umso mehr bin ich der TSG dankbar, dass sie mir das ermöglicht“, sagt der 23 Jahre alte Verteidiger. „Die Teilnahme an den Olympischen Spielen ist eine großartige Auszeichnung für David und sicherlich ein einzigartiges Erlebnis in seiner Karriere“, so Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG.

2016 hatten zwei Hoffenheimer Profis bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Brasilien) mit dem deutschen Team Geschichte geschrieben. Niklas Süle und Jeremy Toljan holten in Brasilien die Silbermedaille und damit das erste olympische Edelmetall für den deutschen Fußball seit fast 30 Jahren. 1988 hatten deutsche Fußballer in Seoul (Südkorea) die Bronzemedaille erkämpft.

Das DFB-Team, das in diesem Sommer bereits die U21-Europameisterschaft gewonnen hat, kommt am 12. Juli zusammen und reist einen Tag später nach Japan, wo es am 22. Juli um 10:00 Uhr (MESZ) im ersten Spiel der Vorrundengruppe D in Yokohama auf Brasilien trifft. Ebenfalls in Yokohama wird auch das zweite deutsche Gruppenspiel am 25. Juli (13:30 Uhr) gegen Saudi-Arabien angepfiffen. In der dritten Partie der Vorrunde ist dann am 28. Juli (10:00 Uhr) in Rifu die Elfenbeinküste Gegner der deutschen Mannschaft.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben