Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
09.01.2018

Zurück auf dem Platz – Fokus Rückrunde

32 Tage Vorbereitung liegen vor dem Bundesligateam. Am Montagabend stand für die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann die erste Trainingseinheit des Jahres an. Nach einer starken Vorrunde liegt der Fokus nun auf den verbleibenden elf Spieltagen in der Allianz Frauen-Bundesliga und dem Achtelfinale im DFB-Pokal gegen den SC Freiburg (9. Februar).

Während das Zweitligateam bereits beim ersten Ausdauertest schwitzte gönnte Bundesliga-Coach Jürgen Ehrmann seinem Team nach einer kurzen Lagebesprechung zum Trainingsstart eine Einheit mit viel Fußball. Doch dass in der anstehenden Vorbereitung auch hart gearbeitet wird, betonte Ehrmann noch vor dem Trainingsstart. „Der Abstiegskampf ist für uns kein Thema mehr, wir haben eine gute Vorrunde gespielt“, so der Trainer. „Aber wir wollen nun natürlich noch mehr. Wir wollen uns weiterentwickeln, viele Punkte holen und im DFB-Pokal bleiben.“ Die erste Einheit verpassten neben Dóra Zeller und Martina Tufekovic (beide Reha nach Kreuzbandriss) auch Ricarda Schaber (Fußverletzung) und Lena Lattwein (krank). Nach der ersten Trainingswoche bleibt die TSG am kommenden Wochenende ohne Testspiel. Doch bevor es am 21. Januar zum SAP-Cup in der Mannaberghalle in Rauenberg geht, testet das Bundesligateam am Mittwoch (17. Januar um 18.30 Uhr in St. Leon) gegen den SC Sand.

Mit 14 Spielerinnen startete die TSG II am Montagabend in die Wintervorbereitung. Nicht mit auf dem Platz standen Selina Häfele, Anna Hausdorff und Helena Pasmakis (alle Reha nach Kreuzbandriss) sowie Alicia Schinko, Dana Leskinen (beide Urlaub), Annika Köllner (Knieprobleme) und Madita Giehl (beruflich verhindert). Während Ann-Kathrin Dilfer, Mayalu Rausch und Klara Gorges aus der U17 mittlerweile fest im Trainingsbetrieb des Zweitligateams integriert sind, schlugen Chiara Savic und Vanessa Cullik zur Winterpause aus eigenem Wunsch neue Wege ein und stehen damit nicht mehr im Kader der TSG II. Das Zweitligateam testet am Samstag (14 Uhr) gegen den SC Sand (in Sand). 

Alle Termine der Vorbereitung sind im Winterfahrplan einsehbar. 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben