Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
06.10.2015

Generalprobe für Bayern teilweise gelungen

Im letzten Testspiel vor der Zweitliga-Topbegegnung am Sonntag beim FC Bayern München II gelang der TSG II ein 1:1 (1:1) beim 1. FFC Niederkirchen. Leonie Keilbach glich die Führung des Regionalligisten aus.

Die TSG kam nur schlecht ins Spiel, während Niederkirchen richtig Gas gab. Hoffenheim fehlte die Präsenz und Ordnung auf dem Feld. Nach einem Fehler in der Abwehr ging der Zweitliga-Absteiger mit 1:0 in Führung. Nach 25 Minuten kam die TSG langsam besser ins Spiel und Leonie Keilbach erzielte nach Vorarbeit von Tabea Waßmuth den Ausgleich. Kurz darauf hatte Niederkirchen die große Chance, erneut in Führung zu gehen. Aber Friederike Abt hielt den Strafstoß glänzend.

In der zweiten Halbzeit agierte Niederkirchen mit einer Fünferkette sehr defensiv. Dadurch wurden die Räume sehr eng. Trotzdem erarbeitete sich die TSG einige Chancen. Die beste hatte Maxi Rall mit einem Pfostenschuss. Es blieb beim 1:1.

„Es war wichtig zu sehen, dass man gleich von der ersten Minute an Gas geben muss“, sagte Trainerin Lena Forscht. „In den ersten 30 Minuten haben wir das vermissen lassen. Jojo Kaiser war heute sehr stark, auch Maxi Rall und Franziska Harsch waren gut. Mit Dóra Zeller und Tine Schneider kamen auch zwei Spielerinnen aus der Ersten zum Einsatz. Wenn man berücksichtigt, dass wir so noch nie zusammen gespielt haben, ist die Leistung in Ordnung. Wir sind gerüstet für Bayern.“

 

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben