Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
30.12.2020

Jahresrückblick (4/4): Oktober bis Dezember

Die TSG-Akademie blickt auf zwölf außergewöhnliche Monate zurück, die Spieler und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen gestellt haben. Wir verzichten in diesem Jahr auf unseren „traditionellen“ A-bis-Z-Rückblick, lassen stattdessen 2020 quartalsweise Revue passieren – und wünschen allen Lesern sowie Anhängern und Freunden der TSG Hoffenheim einen guten Start ins neue Jahr.

Oktober

Trainerwechsel bei der U23: U17-Trainer Kai Herdling ersetzt Marco Wildersinn auf der Hoffe-zwo-Bank, dadurch wird eine kleine Rotation in Gang gesetzt. Danny Galm kehrt zur U17 zurück, während U17-Co Carsten Kuhn die Chefrolle in der U16 übernimmt. Nach einer unglücklichen Auftaktniederlage in die Schlussminute holt Herdling neun Punkte in drei Spielen und führt „Hoffe zwo“ ins Tabellenmittelfeld. In der traditionellen Oktober-Länderspiel-Unterbrechung kommen wieder viele Akademie-Talente zu Einsätzen – und erzielen dabei auch sehenswerte Tore, wie dieses Ding hier von Tom Bischof. Den positiven Nachrichten auf dem Rasen folgen jedoch wieder negative vom Robert-Koch-Institut. Ende Oktober wird der Spielbetrieb von der U23 abwärts erneut eingestellt, immerhin läuft der Trainingsbetrieb aufgrund der strengen Hygienemaßnahmen und der professionellen Bedingungen zunächst weiter.

November

Die „zweite Welle“ ist da. Deutschland geht in den „Lockdown light“, der erst bis Ende November gestoppte Spielbetrieb wird jetzt bis Ende des Jahres ausgesetzt. Dienstreisen und Besuche externer Gäste sind verboten. Lange Zeit bleibt die Situation der U23 unklar, hier kommt schließlich grünes Licht für drei Spieltage, die in der zweiten Dezember-Hälfte ausgetragen werden. Auf der Homepage startet die Serie „Mein TSG-Moment“ (hier geht es zur aktuellsten Folge mit Links zu den bisherigen, die Serie wird im Januar fortgesetzt), in der aktuelle wie ehemalige Spieler, Trainer und Mitarbeiter von ihren ganz besonderen Momenten erzählen, die sie mit der TSG verbinden.

Dezember

19 Trainer (Chef-, Co-, Torwart- oder Athletik), die in der Akademie arbeiteten bzw. es noch immer tun, haben mittlerweile Einsätze in der Bundesliga oder beim DFB vorzuweisen. Jüngstes Mitglied dieser Reihe ist Stephan Kisling: Der bisherige U19-Athletiktrainer ist seit Sommer – parallel zu seiner Aufgabe in Hoffenheim (Koordinator und U16) – in Doppelmission für die U20-Nationalmannschaft im Einsatz. Über seine ersten Erfahrungen erzählt der 37-Jährige im Dezember auf der Homepage. Mit dem vorgezogenen Beginn der Schulferien endet auch der Trainingsbetrieb in den Zentren, die U23 absolviert noch einmal drei Spiele und beendet das Jahr sportlich dank zweier Zu-null-Siege gegen Stadtallendorf und Walldorf (großes Bild) mit einer positiven Note.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben