Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
26.04.2018

Vor #TSGH96: "Brauchen am Freitag drei Punkte"

Am Freitag empfängt die TSG am 32. Bundesliga-Spieltag Hannover 96 in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena. Anpfiff der Partie ist um 20.30 Uhr. achtzehn99.de und TSG-Cheftrainer Julian Nagelsmann bereiten alle "Hoffe"-Fans auf das Duell mit den Niedersachsen vor.

Julian Nagelsmann über...

... den Gegner.

"Hannover hat eine famose Hinrunde gespielt, weil sie in verschiedenen Grundordnungen sehr stabil waren. Andre Breitenreiter und sein Team haben die Mannschaft taktisch sehr flexibel gemacht. Das ist ihr Trumpf. In der Rückrunde lief es nicht mehr ganz so rund, weil es auch im Umfeld relativ viel Unruhe gab. Für die Mannschaft sind die Dinge, die dort passieren, sicherlich nicht förderlich. Ich wünsche jedem Team, dass es von seinen Fans angefeuert wird. Dass es nach der Winterpause bei einem Aufsteiger nicht mehr optimal läuft, ist nicht außergewöhnlich. Sie haben ihr Saisonziel, den Klassenerhalt, aus meiner Sicht geschafft und aus der Ferne betrachtet bis hier hin eine gute Saison gespielt.

... das Personal.

"Stefan Posch, Dennis Geiger und Benjamin Hübner sind verletzt. Bei allen drei Spielern gehe ich davon aus, dass sie fehlen werden. Vielleicht gibt es bis Freitagabend noch ein Wunder, aber davon gehe ich nicht aus. Florian Grillitsch ist zudem gesperrt."

... die sportliche Situation I.

Wir sind aktuell im Flow und wollen die anstehenden drei Partien auch so zu Ende bringen. Als Klub spielen wir erneut eine außergewöhnlich gute Saison. Dass sich eine Mannschaft, die international debütiert, in der darauf folgenden Spielzeit erneut für den europäischen Wettbewerb qualifizieren kann, ist sehr lange her. Ich glaube, mehr als 30 Jahre.

... die sportliche Situation II.

"Jetzt an die Spiele in Stuttgart und gegen Dortmund zu denken, macht keinen Sinn. Wir brauchen am Freitag drei Punkte. Und dann schauen wir weiter. Wenn wir am Freitagabend vorlegen, haben wir einen schönen Samstag, an dem wir uns zurücklehnen können. Wir schauen dann einfach, was die anderen machen."

... die sportliche Situation III.

"Wir werden am Donnerstag später trainieren, um uns mit Bezug auf den Bio-Rhythmus auf den späten Anstoß am Freitag vorzubereiten. Aber wir haben im Saisonverlauf häufig am Donnerstagabend gespielt und sind späte Anstoßzeiten gewohnt.

Die bisherigen Duelle

Die Bilanz im direkten Vergleich spricht deutlich für die TSG, die zehn von 17 Duellen mit 96 für sich entscheiden konnte. Zwei Mal wurden die Punkte geteilt, fünf Mal gewann Hannover. Für Freitagabend besonders wichtig: die Heimbilanz der TSG gegen Hannover. Diese ist fast makellos - sechs von acht zu Hause wurden gewonnen, zwei Partien endeten mit einem Remis. Das Torverhältnis spricht dabei auch eine deutliche Sprache: 19:8 pro "Hoffe". Zehn Siege gegen ein Team sind zudem Bundesliga-Klubrekord für die TSG, die knapp 60 Prozent aller bisherigen Duelle gewann.

Die Form des Gegners

Hannover gewann nur eines der vergangenen 9 Spiele in der Bundesliga und musste dabei meist feststellen, dass die Teams aus der oberen Tabellenhälfte einen Tick zu stark für das Breitenreiter-Team sind - es setzte Niederlagen gegen Gladbach, Frankfurt, Leipzig, Dortmund und München. Auffällig: 96 hat seit dem neunten Spieltag nicht mehr auf fremdem Platz gewonnen. Damals, im Oktober 2017, gab es ein 2:1 in Augsburg.

Das Schlüsselduell

Der Start in die Partie könnte gegen Hannover schon entscheidend sein - vor allem in den ersten 15 Minuten einer Partie gibt es zwischen beiden Teams große Unterschiede. "Hoffe" erzielte in dieser Spielphase bisher schon neun Tore, Hannover lediglich eines. Im Liga-Vergleich nimmt die TSG damit Rang zwei ein, während 96 auf Platz 17 steht. Weshalb es für "Hoffe" dennoch schwer werden könnte, die Weichen früh auf Gleis "Dreier" zu stellen, zeigt ein Blick auf eine anderer Statistik: Hannover musste in dieser Spielphase erst zwei Gegentore hinnehmen - weniger als jeder andere Team der Liga. Letztlich gilt: Am Anfang kann man ein Spiel nicht gewinnen, es aber sehr wohl verlieren.

Tickets »

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben