Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
07.11.2017

Kramaric: "WM-Teilnahme ist unser Anspruch"

Andrej Kramaric und Kroatien bekommen es in den WM-Playoffs am Donnerstag (9. November, 20.45 Uhr) und am Sonntag (12. November, 20.45 Uhr) mit Griechenland zu tun. Vor diesen beiden wichtigen Spielen spricht der Stürmer mit achtzehn99.de über ein eigenes Tor, die Erwartungen des Teams und eines ganzen Landes. "Wir sind selbstbewusst genug zu sagen, dass wir die bessere Mannschaft sind", sagt der 26 Jahre alte Offensivspieler im Interview.

Andrej, gegen Griechenland geht es für Dich, die kroatische Nationalmannschaft und gefühlt das ganze Land um die WM-Teilnahme in Russland 2018. Wie wichtig wäre das Erreichen des Turniers?

Andrej Kramaric: Natürlich wäre das für alle sehr wichtig. Für mich, das Team und ganz Kroatien. Für mich wäre es die erste WM und alle, die schon eine gespielt haben, sagen mir, dass es das größte ist, dort aufzulaufen. Ich will mit meinem Team unbedingt nach Russland.

Wie schätzt Du eure Chancen ein?

Kramaric: Wir wissen, dass zwei schwierige Spiele auf uns zukommen. Ich kenne einige griechische Spieler aus der Bundesliga und weiß deshalb um ihre Stärke. Aber wir sind auch selbstbewusst genug zu sagen, dass wir die bessere Mannschaft sind – als Team und individuell. Wir müssen unseren Fußball spielen und an unsere Stärken glauben, dann kommen wir weiter. Für uns wäre es enorm wichtig, im Hinspiel in Zagreb früh in Führung zu gehen und dann am besten nachzulegen. Wir wollen und müssen zu Hause ein gutes Ergebnis erspielen. Das Rückspiel in Athen wäre dann deutlich einfacher, weil die Griechen etwas tun müssten und wir dann mehr Raum bekommen. Wir sind eine Mannschaft, die diesen sehr gut nutzen kann.

Zuletzt hast Du beim Spiel in der Ukraine zwei Mal getroffen. Was würde Dir ein Tor in den Playoffs bedeuten?

Kramaric: Das wäre natürlich unglaublich. Tore sind immer mit großen Emotionen verbunden, mit einem unglaublichen Glücksgefühl. Das gilt insbesondere für die Nationalmannschaft. Ich liebe es, für mein Land zu spielen. Ich würde sehr gerne in einem so wichtigen Spiel für Kroatien treffen. Über allem steht aber die Qualifikation für Russland und keine Einzelschicksale.

Man hat den Eindruck, das gesamte Land erwartet eure Teilnahme bei der WM. Bedeutet das zusätzlichen Druck durch die kroatische Öffentlichkeit?

Kramaric: Für uns ist das nichts Neues. Die kroatischen Fans erwarten immer Siege. Wir selbst erwarten, dass wir uns durchsetzen, dass wir in Russland dabei sind. Das ist unser Anspruch. Deshalb ist der Druck von außen kein zusätzlicher. Wir haben eine großartige Mannschaft mit unglaublichen Einzelspielern wie Modric, Mandzukic, Perisic oder Rakitic. Alles andere als die Qualifikation mit diesem Team wäre eine große Enttäuschung – für mich, für uns alle. 

Zum Spielerprofil von Andrej Kramaric >>

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben