Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
ALLGEMEIN
13.06.2017

Polanski? Unschlagbar. - Ochs' Traumtor wählen

Bei der TSG ist immer etwas los. Auch in der Sommerpause. Bei den Profis in Zuzenhausen, in der AKADEMIE in Hoffenheim und bei den TSG-Frauen in St. Leon-Rot. In den Kurzpässen präsentiert achtzehn99.de die kleinen Geschichten am Rand...

Mittwoch

Kobel siegt mit Schweizer Nachwuchs

TSG-Keeper Gregor Kobel stand am Dienstagabend in Biel im Tor der Schweizer U21-Nationalmannschaft. Der Hoffenheimer blieb beim knappen 1:0-Erfolg der Eidgenossen gegen Bosnien-Herzegowina zum Start in die EM-Qualifikation ohne Gegentor. Nicolas Haas erzielte schon in der zwölften Minute das Tor des Tages.

Dienstag

Tor der U20-WM - Philipp Ochs steht zur Wahl

Die U20-Weltmeisterschaft in Südkorea endete für Philipp Ochs und die deutsche Nationalmannschaft nach einer durchwachsenen Vorrunde im Achtelfinale gegen Sambia. 3:4 musste sich das Team von Guido Streichsbier nach Verlängerung geschlagen geben. Das schönste Tor der Partie erzielte Philipp Ochs. Kurz vor der Pause traf der Hoffenheimer aus 24 Metern per Freistoß zum 1:0 in den Winkel. Die Fans können den Kracher nun zum "Tor des Turniers" wählen. Es bleibt Zeit bis Montag, 19. Juni, 10 Uhr.

Zur Abstimmung >>

U19 im Pokal gegen Jena

Nach den Profis geht es auch für die U19 in der ersten Runde des DFB-Pokals nach Thüringen. Doch während die Bundesliga-Mannschaft von Julian Nagelsmann Drittligist Rot-Weiß Erfurt als Gegner vor der Brust hat, treffen die A-Junioren der TSG im DFB-Junioren-Pokal auf den FC Carl Zeiss Jena. Nationalspieler Serge Gnabry und U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz losten das thüringisch-badische Duell sowie die 15 weiteren Erstundenpartien im Trainingslager der U21-Auswahl des DFB aus. Gespielt wird am 6. August in Jena. Für U19-Cheftrainer Marcel Rapp bedeutet die Partie eine kleine Reise in die Vergangenheit. Schließlich war Rapp vor 16 Jahren mal als Spieler für Carl Zeiss aktiv.

Montag

Polanski mit Bundesliga-Bestwert

Eugen Polanski lief in der vergangenen Saison 14 Mal für die TSG in der Bundesliga auf. Die TSG verlor keines dieser Spiele. Nach Polanski kommt in dieser Statistik lange nichts... Der Dortmunder Sven Bender folgt auf Rang zwei - er blieb im Saisonverlauf in sechs Spielen ungeschlagen. Dahinter noch ein Spieler der TSG - Eduardo Vargas. Ehe der chilenische Nationalspieler nach Mexiko wechselte, blieb er in fünf Einsätzen für "Hoffe" ungeschlagen.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben