Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
29.03.2015

Firmino schießt
Brasilien zum Sieg -
Ungarn Unentschieden

Roberto Firmino und die brasilianische Nationalmannschaft - das war und ist eine Liebesbeziehung. Die Nummer 10 der TSG zeigte auch beim Gastspiel der Selecao gegen Chile in London sein außergwöhnliches Können.

Nachdem Firmino zuletzt gegen Frankreich in der Startelf stand und ein Tor vorbereitete, wurde er in der englischen Hauptstadt erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Seiner Spielfreude und seinem Zug zum Tor tat dies keinen Abbruch.

Für Coutinho in der 60. Minute gekommen, erzielte er nur zwölf Minuten später das sehenswerte Tor des Tages. Das 1:0 gegen Chile war Firminos zweiter Treffer im vierten Spiel für den fünfmaligen Weltmeister - eine Quote, die sich sehen lassen kann.

Ungarisches Unentschieden

TSG-Stürmer Adam Szalai spielte am Abend mit der ungarischen Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation 0:0 gegen Griechenland. Szalai stand in der Startelf seines Landes. Nach 68 Minuten wurde er ausgewechselt.

Ungarn bleibt nach dem Punktgewinn in der Gruppe F auf Rang drei. Allerdings haben die Nordiren auf Platz zwei schon vier Punkte Vorsprung.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben