Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
21.03.2015

Die Stimmen zum
Spiel gegen Paderborn

So äußerten sich Markus Gisdol, André Breitenreiter und einige Spieler nach dem 0:0 der TSG gegen den SC Paderborn.

Markus Gisdol: Ich hatte genau dieses schwere Spiel erwartet. Nach der ordentlichen ersten Halbzeit habe ich gehofft, dass wir nach der Pause noch zulegen können. Der Platzverweis hat uns natürlich nicht in die Karten gespielt. Schließlich muss man nach dem Spielverlauf von einem Punktgewinn sprechen.

André Breitenreiter: Wir waren über 90 Minuten das bessere Team. Das war insgesamt eine sehr gute Leistung, aber leider stand Oliver Baumann bei der TSG im Tor. Er hat einfach alles gehalten und uns das Leben schwer gemacht, obwohl wir eine tolle Reaktion gezeigt und Hoffenheim keine echte Chance gestattet haben. Ich habe Vertrauen in das Team und bin mir sicher, dass wir bald auch wieder treffen.

Oliver Baumann: Ich glaube nicht, dass man Ermin in dieser Situation vom Feld schicken muss, weil er auch den Ball spielt. Danach wird es natürlich schwer, weil wir nur noch zu zehnt sind und Paderborn das dann auch gut spielt. Wir hatten vorne wenige Situationen. Letztlich müssen wir mit diesem Punkt nach dem Spielverlauf zufrieden sein. Ich habe versucht, die Mannschaft von hinten noch ein bisschen zu dirigieren, damit wir wieder besser stehen.


Ermin Bicakcic: Wir haben uns sehr viel vorgenommen. In der ersten Halbzeit standen wir gut und haben es versäumt einige Situationen besser auszuspielen. Wir sind mit viel Selbstvertrauen in die zweite Halbzeit und dann kommt meine gelb-rote Karte. Ich bin ein fairer Spieler, der selten Foul spielt. Ich hätte mir mehr Fingerspitzengefühl vom Schiedsrichter gewünscht. So müssen wir am Ende froh sein, dass es 0:0 ausgeht. Wir müssen in der Länderspielpause Kraft für die nächsten Aufgaben sammeln.


Andreas Beck: In der ersten Halbzeit haben wir mehr gemacht und waren einem Treffer näher, aber nach dem Platzverweis haben wir uns natürlich aufs Verteidigen beschränkt. Da hatte Paderborn bessere Möglichkeiten. Ich denke, das 0:0 ist ein gerechtes Ergebnis. Oliver Baumann hat seinen Kasten mit einer guten Leistung - wie auch in der vergangenen Woche - sauber gehalten. Das hilft uns als Mannschaft natürlich.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben