Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
28.12.2014

Spiel des Jahres II -
Last-Second-Sieg
in Leverkusen

Das Jahr 2014 geht zu Ende. achtzehn99.de hat durch die Archive geblättert und fünf besondere Spiele aus den vergangenen zwölf Monaten ausgesucht. Ihr habt die Qual der Wahl: Welche Partie ist für euch das Spiel des Jahres? Vom 1. bis 3. Januar könnt ihr dann auf achtzehn99.de abstimmen...

Die nackten Zahlen

Bayer Leverkusen 2 – 3 TSG Hoffenheim

Torschüsse 12 - 12

Laufleistung 118,91 – 121,08

Zweikampfquote 51 % - 49 %

Passquote: 83 % - 72 %

Fouls 15 - 18

Die Highlights

14. Minute: Strobl spielt einen langen Diagonalball in den Leverkusener Strafraum. Hilbert nimmt die Hand zur Hilfe und es gibt Elfmeter für die TSG. Sejad Salihovic vs. Bernd Leno. Chip. Ganz entspannt drin. „Sali“, der Mann ohne Nerven. 1:0. Eine Woche nach dem Fehlschuss gegen Mainz.

39. Minute: Die TSG kontrolliert das Spiel und Stefan Kießling macht, was er fast immer macht. In der 39. Minute mit dem Kopf. Aus dem sagenumwobenen „Nichts“ steht es 1:1.

40. Minute: Die Antwort. Postwendend. Und was für eine… Firmino schickt Volland per Zuckerpass in die Gasse und der schlenzt mit links auf die lange Ecke. Wunderschön. Wundervoll. Traumtor. 2:1.

54. Minute: Leverkusen schlägt wieder zurück. Diesmal ist es Rolfes, der ausgleicht. Jens Grahl pariert einen starken Freistoß von Guardado, beim Nachschuss ist er aber machtlos. Die TSG muss das 2:2 hinnehmen.

89. Minute: Der Nadelstich. Das Tor. Der Sieg. Unfassbar. Modeste machte das 3:2. Der eingewechselte Elyounoussi lässt einen Seitenwechsel clever durch, Johnson flankt und Modeste verwertet aus fünf Metern. Die Belohnung für einen großen Kampf.

Die Stimme zum Spiel

Ein Kampfsieg für uns. Wir hatten uns vorgenommen, tief zu stehen und den Gegner kommen zu lassen. Dann haben wir unsere eigenen Torchancen eiskalt reingemacht. Wir hatten eine Rechnung offen, da das Hinspiel kurios war. Jetzt haben wir Revanche genommen. Ich bin sehr froh, dass der Ball auch bei mir mal wieder reingegangen ist. Zuletzt hatte ich im Abschluss nicht immer das große Glück. Dass wir den Konter am Ende so ausspielen, ist natürlich geil. (Kevin Volland)

Hier gibt es noch einmal alle Infos zum Sieg in Leverkusen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben