Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
U23
27.02.2014

U23: Offenbach abhaken, Heimsieg einfahren

Die U23 der TSG ist mit einer 0:3-Niederlage bei Kickers Offenbach aus den Startlöchern gekommen. Im zweiten Spiel nach der Winterpause brennt das Team von Trainer Thomas Krücken darauf, die ersten Zähler in diesem Jahr zu holen. Am Freitagabend empfangen die Kraichgauer um 19 Uhr den FC Homburg.

„Das war ein gebrauchter Tag“, kommentierte Krücken die Niederlage in Hessen. Die Blau-Weißen hatten es nicht geschafft, die gute Vorbereitung auf den Platz zu bringen, wenngleich bis zur Schlussphase sogar noch etwas drin gewesen, schließlich zogen die Offenbacher erst ab der 80. Minute davon. Die Homburger punkteten indes vor eigenem Anhang. Mit dem 1:1-Remis gegen Wormatia Worms behaupteten die Saarländer ihren fünften Platz in der Tabelle.

Im Hinspiel hatten die Kraichgauer dem FC einen großen Kampf geliefert. Bei der 2:4-Niederlage trafen Joseph-Claude Gyau und der mittlerweile an 1860 München ausgeliehene Andreas Ludwig für „Hoffe“ ins Schwarze. Die letzten Heimresultate (4:0 gegen Frankfurt II, 3:0 gegen Ulm, 3:0 gegen Baunatal) stimmen die TSG zuversichtlich, das Blatt nun umdrehen zu können. Der vierte Heimtriumph in Serie ist das Ziel.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben