Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
PROFIS
29.09.2013

Hammerlos im Pokal: 1899 zu Schalke 04

Am Sonntagabend hat Bundestrainer Joachim Löw in der ARD Sportschau die Auslosung für das DFB-Pokal-Achtelfinale vorgenommen. Für 1899 zog Löw ein schweres Los. Am 3. oder 4. Dezember muss die Mannschaft von Markus Gisdol zum FC Schalke 04. Die genaue Terminierung durch den DFB erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Einen Tag nach dem 3:3 gegen eben jenen Gegner ein besonderes Los. In einer spektakulären Partie holte 1899 am Samstag einen 1:3-Rückstand auf und drängte gegen Ende der Partie sogar auf den Sieg (den ganzen Spielbericht finden sie hier).

Alexander Rosen, Leiter Profifußball bei der TSG: "Das ist ein attraktives, aber auch ein hartes Los, gerade unter dem noch frischen Eindruck des Bundesligaduellls am Samstag. Wir hätten zwar gerne vor eigenem Publikum gespielt, aber wir nehmen es nun so wie es ist und glauben auch in dieser Konstellation an unsere Chance."

Hoffenheims Stürmer Sven Schipplock: "Auswärts bei einer gestandenen Champions League Mannschaft wie Schalke – das ist eine echt hohe Hürde. Wir haben dort jedoch nichts zu verlieren und werden Vollgas geben, wie immer. Erst danach wird abgerechnet."


Das Achtelfinale im Überblick:

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim

Eintracht Frankfurt - SV Sandhausen
1. FC Union Berlin - 1. FC Kaiserslautern
1. FC Saarbrücken - Borussia Dortmund
Hamburger SV - 1. FC Köln
SC Freiburg - Bayer 04 Leverkusen
FC Augsburg - FC Bayern München
VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben