Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
PROFIS
22.07.2013

Steigerungsläufe mit Gewicht - Markus Gisdol: "Gelbe Karte, Schwalbe"

Nach dem freien Nachmittag am Sonntag arbeiteten die 1899-Profis unter Cheftrainer Markus Gisdol am Montagmorgen zum ersten Mal während des Trainingslagers intensiv an der Vorwärtsbewegung. Hatte bisher das Spiel gegen den Ball im Fokus gestanden, soll nun Struktur in das Offensivspiel gebracht werden.

Eine der Übungen: nach einer diagonalen Verlagerung sollten die Angreifer gegen die Viererkette so schnell wie möglich zum Abschluss kommen. Als Sebastian Rudy einen Ball auf den in den Strafraum startenden Kai Herdling durchsteckte, setzte Innenverteidiger David Abrahamn zu einem kleinen, aber feinen Rempler an, um den Torabschluss zu verhindern. Herdling ging zu Boden, Abraham schlug den Ball aus der Gefahrenzone und Markus Gisdol kommentierte lapidar: "Gelbe Karte, Schwalbe". Die Lacher der Trainingskiebitze hatte er damit sicher.

Nicht so glücklich verlief das Training für Sejad Salihovic. Der dienstälteste 1899-Profi blieb während der Einheit im Rasen hängen und musste das Training abbrechen. Nach einer Untersuchung im Krankenhaus am Mittag gibt es Entwarnung. Salihovic hat sich lediglich eine Zerrung des Innenbandes im rechten Knie zugezogen. Er muss voraussichtlich drei Tage pausieren.

Ehe es an die Übungen zum Offensivspiel ging, kümmerten sich die Athletiktrainer Nicklas Dietrich und Otmar Rösch um die Profis. An drei Stationen rückten sie den Spielern auf die Pelle. Steigerungsläufe mit Gewichten, Side-Steps am Theraband und Sprünge standen auf dem Programm.

Zum Abschluss am Montagmittag noch ein paar Zahlen.

30 Bälle, 32 Hütchen, vier Tore, 12 Stangen, sieben rote und vier gelbe Leibchen sowie drei Tore kamen während der Einheit zum Einsatz.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben