Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
AKADEMIE
05.06.2012

Akademie-Vorschau: U19 im Pokal / U13 vor Spitzenspiel

Noch wenige Tage bis zur EM – und in der Akademie rollt noch immer der Ball. Drei Teams sind am Mittwoch und an Fronleichnam im Einsatz…

U19 / BFV-Pokal, Halbfinale

Mit gelöster Handbremse kann die U19 am Mittwochabend zum FC Nöttingen reisen. Der größte Druck ist seit dem Wochenende weg, nun will Interimstrainer Alexander Rosen auch das Finale im BFV-Pokal erreichen. „Ich habe mir vorgenommen, als Trainer ungeschlagen zu bleiben“, sagte der NLZ-Leiter nach dem 4:0 am letzten Bundesliga-Spieltag gegen den TSV 1860 München. Die Aufgabe am Mittwochabend wird allerdings alles andere als leicht, schließlich haben die Pfinztäler souverän die Verbandsliga-Meisterschaft errungen. Zudem wird Rosen auf einige Stammkräfte verzichten müssen, die nach den Kräfte zehrenden vergangenen Wochen bereits im Urlaub sind. Sollten die Hoffenheimer dennoch das Endspiel erreichen, wäre es nach 2009 (2:1 gegen FCA Walldorf), 2010 (3:0 gegen den Karlsruher SC) und 2011 (7:4 n.V. gegen den 1.CfR Pforzheim) die vierte Finalteilnahme hintereinander.

FC Nöttingen – 1899 Hoffenheim

Mittwoch, 06.06.12, 19:00 Uhr, Panoramastadion

U16 / B-Junioren Oberliga Baden-Württemberg

Am Donnerstag empfängt das Team von Trainer Julian Nagelsmann die TSG Balingen und hat dabei nur ein Ziel vor Augen: Drei Punkte holen und den spielfreien SSV Ulm 1846 in der Tabelle überflügeln. Denn noch stehen die „Spatzen“ mit einem Spiel mehr auf Rang drei. Doch auch die Hoffenheimer wollen auf den Treppchenplatz und können mit einem Sieg gegen Backnang bei zwei Zählern Rückstand die Basis dazu legen, ehe es am letzten Spieltag am Wochenende zum Tabellenletzten SG Siemens Karlsruhe geht.

1899 Hoffenheim – TSG Balingen

Donnerstag, 07.06.12, 14:00 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion

U13 / C-Junioren Landesliga Rhein-Neckar

Theoretisch hat die Truppe von Trainer Michael Kunzmann sogar noch Chancen auf die Vizemeisterschaft. Allerdings geht es zum Saisonabschluss gegen die beiden Top-Teams der Liga. Am Mittwoch muss die U13 beim Spitzenreiter TSV Amicitia Viernheim ran, und die Südhessen haben mit den Hoffenheimern noch eine Rechnung offen. Beim 2:4 in der Hinrunde kassierte der Fusionsklub nämlich seine bislang einzige Niederlage.

Am Wochenende ist die U13 zudem bei einem hochkarätigen Bundesliga-Turnier mit internationaler Beteiligung in Eggenstein am Start.

TSV Amicitia Viernheim – 1899 Hoffenheim III

Mittwoch, 06.06.12, 18:00 Uhr, Industriestraße

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben