Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
AKADEMIE
26.10.2009

U13 holt Pokal / U17 testet gegen Trier

Dank eines 1:0 (0:0)-Erfolgs gegen die SG Sulzfeld/Mühlbach/Zaisenhausen hat die U13 den Kreispokal Sinsheim gewonnen. Schütze des goldenen Tores war Nikolaij Neuberger. Die U17, die am Wochenende spielfrei war, trifft am Dienstag, 18 Uhr, in Sinsheim (Platz 3) in einem Freundschaftsspiel auf Eintracht Trier.

Der Jubel beim Trainergespann Michael Kunzmann und Gabriel Meister war groß. Damit, dass das Endspiel um den Kreispokal in Grombach (Bad Rappenau) ein so schweres Stück Arbeit werden würde, hatten sie jedoch nicht gerechnet. Nachdem die Hoffenheimer in der Punkterunde bereits 12:0 in Sulzfeld gewonnen hatten, hatten sie sich die Pokal-Aufgabe etwas leichter vorgestellt. Doch der Gegner stand sehr defensiv und profitierte auch davon, dass die Hoffenheimer viele gute Möglichkeiten liegen ließen und dass ihr eigener Keeper einige starke Szenen hatte.

Mit zunehmender Spieldauer verkrampften die Kunzmann-Schützlinge immer mehr, Mitte der zweiten Halbzeit fiel der vielumjubelte Siegtreffer aber dennoch: Philipp Ochs tankte sich von der linken Seite in den Strafraum durch und legte für den einschussbereiten Neuberger auf, der eiskalt zum 1:0 einnetzte. In der hektischen Schlussphase vereitelte Keeper Mischa Stengel den möglichen Ausgleich, auf der anderen Seite hatten aber auch die Hoffenheimer gute Chancen, mit dem 2:0 den Sack zuzumachen. Unterm Strich stand also ein verdienter Pokalsieg. Bemerkenswert: In sämtlichen Begegnungen dieses Wettbewerbs blieben die Hoffenheimer ohne Gegentor und sind seit Jahren das erste Team, das den Pokal mit zwei Jahre jüngeren Spielern gewinnt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben