Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
FRAUEN
11.05.2020

U20 & U17: Vereine votieren für Saisonabbruch

Bei außerordentlichen digitalen Tagungen der Vereine der 2. Frauen-Bundesliga und der B-Juniorinnen-Bundesliga hat der DFB ein Meinungsbild zum weiteren Vorgehen im laufenden Wettbewerb eingeholt. Mit drei Ausnahmen sprachen sich alle Klubs der Ligen für einen Abbruch der Saison aus. Der Spielbetrieb pausiert in beiden Wettbewerben aufgrund der Corona-Pandemie seit dem 14./15. März.

Vereinen für einen Saisonabbruch. Ein Klub votierte für die Pausierung des Spielbetriebs bis zur Möglichkeit der Wiederaufnahme. Falls es zu einem Saisonabbruch käme, würden zwölf der 14 Vereine eine Aufstockung der 2. Frauen-Bundesliga ohne Absteiger, aber mit Aufsteigern aus den Regionalligen befürworten. Zwei Vereine votierten dafür, in der Saison 2020/2021 mit denselben Vereinen wie in der aktuellen Saison zu spielen - plus gegebenenfalls mit zwei Absteigern aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga.

Sowohl der DFB-Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball (AFM) als auch der DFB-Ausschuss Frauen-Bundesligen (AFBL) folgten der Empfehlung der Vereine aus der 2. Frauen-Bundesliga und sprachen sich ebenfalls für einen Saisonabbruch aus. Ferner wurden seitens der beiden Gremien die Vorschläge der Vereine befürwortet, die Wertung auf Basis der Tabelle des 16. Spieltags vorzunehmen und die aktuelle Saison mit zwei Aufsteigern in die FLYERALARM Frauen-Bundesliga, fünf Aufsteigern aus den Regionalligen, jedoch ohne Absteiger aus der 2. Frauen-Bundesliga zu beenden.

Entscheidung am 25. Mai

Die insgesamt 30 Vereine der B-Juniorinnen-Bundesliga aus den Staffeln Nord/Nordost, West/Südwest und Süd, darunter auch die TSG, gaben ein eindeutiges Votum ab: 28 von ihnen sprachen sich für den Abbruch der Saison aus, zwei Vereine stimmten für die Fortsetzung. Der Ausschuss Frauen- und Mädchenfußball (AFM) folgte der Empfehlung der Vereine und sprach sich ebenfalls für den Saisonabbruch der B-Juniorinnen-Bundesliga aus. Die Empfehlung umfasst sämtliche Spiele in den drei Staffeln.

Auf Grundlage der Meinungsbilder in der 2. Bundesliga sowie der B-Juniorinnen-Bundesliga werden die DFB-Gremien die weitere Vorgehensweise abstimmen. Beim Außerordentlichen DFB-Bundestag, der am 25. Mai digital stattfindet, wird final über die Empfehlungen im DFB-Spielbetrieb entschieden.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben