Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
01.02.2019

Generalprobe für Frauen-Teams

Für das Bundesligateam und die U20 stehen am Wochenende die letzten Testspiele vor dem Pflichtspielstart an. Die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann empfängt am Sonntag (12 Uhr) die U16-Junioren des FC Astoria Walldorf, die U20 begegnet am Samstag (14 Uhr) dem SC Sand. Auch die U17-Juniorinnen testen erneut.

Noch ein Testspiel-Wochenende wartet auf die Frauenteams der TSG, am 10. Februar geht es sowohl für das Bundesligateam als auch für die U20 wieder um Punkte. Den letzten Test bestreitet die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann am Sonntag (12 Uhr) am Förderzentrum gegen die U16-Junioren des FC Astoria Walldorf. „Die Spiele gegen Jungs sind meist von hohem Tempo geprägt“, erklärt Ehrmann. „Ein Vergleich mit einer Liga-Partie ist kaum möglich, weil sie sehr über ihre Athletik kommen.“ Nach drei Testspiel-Siegen gegen den SV Weinberg, die eigene U20 und den SC Sand, soll aber auch der Abschluss der Wintervorbereitung positiv gestaltet werden. „Wir wollen die Zweikämpfe annehmen und sauber spielen“, gibt der Chef-Trainer vor. „Wichtig ist, dass unsere Rücksicherung funktioniert und wir nicht ausgekontert werden.“ Gut eine Woche bleibt der TSG noch, um sich auf das Nachholspiel gegen den 1. FFC Frankfurt vorzubereiten. „Es ist schwer einzuschätzen, wie weit wir schon sind“, so Ehrmann. „Letztendlich sehen wir das erst am 10.Februar.“

Die U20 bestreitet ihr letztes Testspiel gegen das Bundesligateam vom SC Sand. Erst am vergangenen Wochenende schlug die Ehrmann-Elf den Sport-Club knapp mit 1:0 (0:0), für die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht bedeutet die Partie einen echten Härtetest. „Wir werden uns gegen Sand vor allem auf die Defensivarbeit konzentrieren müssen“, so das Trainer-Duo. „Wir hoffen, dass wir an die im Testspiel gegen die Junioren gezeigten Leistungen anknüpfen können.“ Am 10. Februar beginnt für die U20 gegen den FSV Hessen Wetzlar die Rückrunde in der 2. Bundesliga. „Die Vorbereitung war doch sehr kurz, wir hätten gern den ein oder anderen Test mehr bestritten“, hadern Becker und Forscht.

Auch die U17-Juniorinnen testen am Wochenende erneut. Gegner ist am Samstag (16.30 Uhr am Förderzentrum) die U14 des FC Astoria Walldorf. Unter das Hallendach geht es derweil für die U15-Juniorinnen. Sie treten beim stark besetzten Girls Snow Cup in Gehlenbeck an. 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben