Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
FRAUEN
02.11.2018

Nächster Härtetest für U20

Nach dem starken Auftritt der U20 in Meppen wartet auf das Team von Siegfried Becker und Lena Forscht am Sonntag (14 Uhr) das nächste schwere Auswärtsspiel. Für die TSG geht es zum Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln, der in der 2. Bundesliga bisher einen Punkt weniger sammelte als die U20.

Siegfried Becker und Lena Forscht über…

…den Gegner.

„Der 1. FC Köln ist für uns wie der SV Meppen und der 1. FC Saarbrücken ein Aufstiegskandidat für die Bundesliga. Die Kölnerinnen haben derzeit einen Zähler weniger auf dem Konto als wir und könnten demnach mit einem Sieg an uns vorbeiziehen. Unser nächster Gegner hat Erstliga-Erfahrung und sowohl in der Defensive als auch in der Offensive viel Qualität. Für uns war Köln schon immer eine harte Nuss. Zudem wissen wir nicht genau, ob die Mannschaft von Trainer Willi Breuer auf Konter lauern wird oder mutig mitspielen wird, da sie sehr variabel und eingespielt ist.“

…das Personal.

„Fatma Sakar und Lisann Kaut haben krankheitsbedingt pausiert, ihr Einsatz ist fraglich. Definitiv ausfallen wird neben Annika Köllner, Katharina Naschenweng, Klara Gorges, Ann-Kathrin Dilfer und Sophie Riepl auch Meryem Cal, die sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen hat.“

…die sportliche Situation.

„Gegen den SV Meppen haben wir einen richtig guten Tag erwischt, einzig die effizient vor dem Tor hat gefehlt. Die Attribute, die wir am vergangenen Wochenende auf den Platz gebracht haben, wollen wir nun auch beim 1. FC Köln wieder auspacken. Ansonsten wird es für uns sehr schwer, aus Köln etwas Zählbares mitzunehmen. Wir rechnen mit einem noch umkämpfteren Spiel als in Meppen.“

Die bisherigen Duelle:

In dieser Saison gab es bereits ein Duell zwischen dem 1. FC Köln und der TSG. Im September reiste das Bundesliga-Team nach Köln, in der zweiten Runde des DFB-Pokals siegte die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann gegen den Zweitligisten mit 5:0 (3:0). Für den 1. FC Köln ging es in den vergangenen Jahren regelmäßig gegen die TSG. In der Saison 2014/15 sowie 2016/17 gegen die TSG II in der 2. Bundesliga Süd, sowohl in der Spielzeit 2015/16 als auch im vergangenen Jahr gegen die Bundesliga-Mannschaft der TSG. Nach dem Abstieg trifft Köln nun wieder auf das Zweitligateam. Von den bisherigen vier Aufeinandertreffen konnten die Kölnerinnen drei gewinnen, einmal teilten sich die beiden Mannschaften die Punkte.

Die Form des Gegners:

Der 1. FC Köln ist ein Tabellennachbar der U20 der TSG. In der laufenden Saison sammelte der Bundesliga-Absteiger bisher 13 Punkte, Siege feierte Köln gegen den SV Meppen, die U20 des 1. FFC Frankfurt, des FC Bayern München und jüngst der SGS Essen. Beim 3:0 (2:0) schnürte Karoline Kohr einen Doppelpack, ihre Treffer Fünf und Sechs in der laufenden Saison. Damit ist die Angreiferin derzeit die zweiterfolgreichste Torjägerin der 2. Liga.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben