Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
FRAUEN
17.04.2012

Frauen: Martina Moser wechselt zu 1899 Hoffenheim

Die Frauenabteilung von 1899 Hoffenheim hat den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit 2012/13 verpflichtet. Vom Bundesligisten VfL Wolfsburg wechselt Martina Moser in den Kraichgau. Die 26-jährige Schweizerin hat einen Zweijahresvertrag bis 2014 unterschrieben.

Die Schweizer A-Nationalspielerin, die vor ihrer Zeit in Wolfsburg bereits drei Jahre beim SC Freiburg unter Vertrag stand, möchte in Hoffenheim nochmal eine neue Herausforderung finden. „Nach meiner Bekanntgabe, nicht in Wolfsburg zu verlängern, hatte ich auch Angebote aus der 1. Liga und der Schweiz. Das Angebot aus Hoffenheim hat mich aber überzeugt. Das Konzept und die Strukturen und natürlich das Vertrauen des Trainerteams stimmen mich positiv. Ich freue mich auf die neue Aufgabe in Hoffenheim und hoffe, ich kann die hohen Erwartungen an mich erfüllen“, sagt Moser zu ihrer Entscheidung.

Auch die Verantwortlichen von 1899 Hoffenheim freuen sich über die erste Verpflichtung für die kommende Saison: „Mit Martina Moser konnten wir eine erfahrene Spielerin nach Hoffenheim holen. Wir sind sehr optimistisch, dass sie der Mannschaft als Führungsspielerin hilft und ihre Erfahrung auf die jungen Spielerinnen überträgt“, sagt Ralf Zwanziger.

Daten zu Martina Moser:

Geburtstag: 09. April 1986

Geburtsort: Burgdorf (Schweiz)

Größe: 157 cm

Position: Angriff

Bisherige Vereine: 1994-2001 FC Biglen (Schweiz)

2001-2005 FC Rot-Schwarz Thun

2005-2007 SC LUwin.ch

2007-2010 SC Freiburg

2010-2012 VfL Wolfsburg

Bundesligaspiele/Tore: 99/20

Länderspiele: A-Nationalmannschaft Schweiz – 71 Spiele, 11 Tore

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben