Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
FUSSBALLSCHULE
23.09.2020

Der Fußballsommer 2020

Feriencamps in diesem Sommer waren in Zeiten der Pandemie auch für die TSG-Fußballschule eine ganz neue Erfahrung. Doch trotz der außergewöhnlichen Umstände durfte man in der Ferienzeit wieder mehr als 450 Mädchen und Jungen auf den Fußballplätzen der Region begrüßen und für die TSG begeistern.

473 Fußballschüler*innen an 9 Standorten bei 13 verschiedenen Veranstaltungen. So lautete das Fazit der „Trainiere wie die Profis“-Sommerveranstaltungen der TSG-Fußballschule. Nicht nur die Kids mussten sich lange Zeit in Geduld üben, auch das Trainerteam der TSG wartete gespannt auf das Ende der Fußballpause und war umso glücklicher als Anfang Juli der Startschuss erteilt wurde.

Nach umfassender Vorbereitung und einem erfolgreichen Re-Start der Fördertrainingskurse stand den Fußballveranstaltungen in den Sommerferien somit nichts mehr im Wege. Zwischen Juli und September fanden zahlreiche Feriencamps in Hoffenheim und der Metropolregion Rhein-Neckar statt und bereiteten vielen fußballbegeisterten Kindern eine Menge Freude.  Da die Veranstaltungen nicht wie im gewohnten Rahmen stattfinden konnten, bedeutete eine Durchführung neue organisatorische Herausforderungen und inhaltliche Anpassungen: Hygienekonzepte, Maskenpflicht, Materialdesinfektion, Gesundheitsfragebögen und vieles mehr gehörte ab sofort zu den gängigen Begriffen im Veranstaltungsmanagement und waren wesentliche Bestandteile der Planung und Organisation der 3-Tages-Camps: „Wir haben uns natürlich sehr gefreut, dass es endlich wieder los ging. Auch für uns war vieles am Anfang ungewohnt, doch wir hatten immer das klare Ziel vor Augen, das Beste aus der Situation zu machen und unseren Nachwuchskickern ein förderndes, erlebnisreiches und sicheres Fußballtraining zu ermöglichen.“, blickt Sebastian Bacher, Leiter der TSG-Fußballschule, auf die letzten zehn Wochen zurück.

So nahmen bis zum Ende der Schulferien in drei verschiedenen Bundesländern (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen) über 408 Feldspier*innen und 65 Torhüter*innen an den Camps der TSG-Fußballschule teil: ein ereignisreicher Sommer mit insgesamt vier Camps in Hoffenheim und neun „On Tour“-Veranstaltungen bei engagierten Gastgebervereinen.

Wie die Profis in die Schulferien gestartet

Eröffnet wurde der Fußballsommer unter optimalen Bedingungen beim VFL Kurpfalz Mannheim-Neckarau. Bei überdurchschnittlich hohen Temperaturen startete man top motiviert in das dreitägige Fußballcamp und durfte den ersten Teilnehmer*innen die Fußballphilosophie der TSG-Akademie näherbringen. Aufgeteilt in Kleingruppen wartete auf die Jungs und Mädchen ein Rahmenprogramm voller Spiel, Spannung und ganz viel Kicken. Neben verschiedenen Übungsformen legten die Coaches viel Wert auf technische, taktische, koordinative und spielerische Elemente. Der Spaß blieb dabei keinesfalls auf der Strecke und die Teilnehmer*innen profitieren von einem kindgerechten und abwechslungsreichen Fußballtraining. Auf die Einheiten am Morgen und einem Training am Mittag folgte das interne Gruppenturnier als Höhepunkt eines jeden Tages, bei welchem die Fußballschüler*innen die beliebten Zeugnisstationen durchführten und beim Brennball, Mini-Fußball oder Kleinfeldspielen um die Wette eiferten. Immer mit im Gepäck: das persönliche Fußballzeugnis, die eigene Ausstattung inklusive Rucksack sowie viele, weitere kleine Überraschungen, die zum Ende des Camps an die Teilnehmenden überreicht wurden.

Sommer. Sonne. Fußball pur.

Die nächste Station der „On-Tour“-Camps hieß unter anderem der FC Union Heilbronn, wo die Fußballschule zum ersten Mal zu Gast war.  Mit dem neuen Partner begrüßte das Trainerteam knapp 40 junge Fußballer*innen aus Heilbronn und der Umgebung. Auf dem Trainingsplan standen dabei Chaos-Ball, Level-Schießen und das Erlernen der Tricks der TSG-Profis. Dabei verhielten sich die Teilnehmer*innen durchgehend vorbildlich und zeigten bemerkenswerte Disziplin und Engagement bei der Einhaltung der Corona-Regeln. Doch nicht nur auf dem Platz wurde hervorragend gearbeitet, auch abseits des Feldes war einiges geboten. Beim Pausenquiz testete das Trainerteam das Wissen der jungen Kicker rund um den Fußball, die TSG und ihre Lieblingsspieler.

Weiter ging es auf der heimischen Anlage in Hoffenheim, wo insgesamt 170 Fußballschüler*innen bei vier Veranstaltungen in ihrer fußballerischen Entwicklung unterstützt wurden. Ob für Anfänger oder erfahrene Kicker, die Fußballcamps stehen jedem Kind zwischen 6 und 13 Jahren offen, in diesem Jahr auch wieder bei einem speziellen Angebot für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren, welches sich vor allem durch gruppentaktische Schwerpunkte, positionsspezifisches Training sowie Fähigkeiten wie Technik, Koordination und Athletik auszeichnete. Was am Ende alle Camps jedoch gemeinsam hatten: Die Leidenschaft für den Fußball und den Spaß mit Freunden zu kicken.

Nach mehr als acht Wochen im „Normalbetrieb“ zeigt sich Bacher durchaus zufrieden und vergisst dabei nicht, wer alles hinter den Kulissen dies ermöglicht hat: „Ein großes Dankeschön geht zunächst an alle Kinder, Eltern und Gastgeber, die uns nicht nur ihr Vertrauen geschenkt haben, sondern uns in dieser besonderen Zeit tatkräftig zur Seite standen. Außerdem möchte ich unser Trainer- und Eventteam hervorheben, die gemeinsam an verschiedenen Hygiene- und Trainingskonzepten gefeilt, Workshops sowie digitale Elternabende durchgeführt und dabei ein beispielloses Teamwork gezeigt haben. Das Ergebnis ist die große Dankbarkeit und Wertschätzung seitens der Kinder und Eltern, was uns sehr glücklich macht.“

Das Programm bis zum Ende des Jahres

Nun neigt sich der Sommer langsam dem Ende und die nächsten Veranstaltungen stehen vor der Tür. Wie in jedem Jahr ist die TSG-Fußballschule mit ihren wöchentlichen Fördertrainingskursen in der Region unterwegs und bietet ihren Fußballschüler*innen an 4 Standorten (Hoffenheim, Wiesloch, Neuenheim, Blumenau) ein abwechslungsreiches und förderndes Trainingsangebot. Jetzt noch Restplätze sichern und wie ein Profi in den Herbst starten.

ANMELDUNG FÜR TORHÜTER*INNEN

ANMELDUNG FÜR FELDSPIELER*INNEN

Jetzt für den Newsletter anmelden

Verpasse mit dem „Trainiere wie die Profis"-Newsletter keine Highlights mehr und erfahre als Erstes, wenn neue Termine veröffentlicht sind. Freue Dich auf spannende Gewinnspiele, interessante Beiträge und vieles mehr. Klicke hier, scrolle nach unten bleib immer up-to-date. 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben