Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
ALLGEMEIN
12.04.2020

Home Challenge: TSG besiegt auch St. Pauli

Drittes Spiel, dritter Sieg: Die TSG Hoffenheim hat auch dritte Duell der Bundesliga Home Challenge für sich entscheiden können. Gegen den FC St. Pauli gewann die TSG dank zweier Siege von Marcel Schwarz und Munas Dabbur insgesamt 6:4.

Wie gewohnt startete im ersten Duell gegen den FC St. Pauli der TSG-Fan Marcel Schwarz für Hoffenheim. Der 25-jährige traf auf E-Sportler Noah Maurice Ittgen. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase hatte St. Pauli die ersten beiden Großchancen: Ryo Miyaichi schoss zunächst knapp vorbei (25.), ehe Henk Veerman an Michael Esser scheiterte (29.).

In der 42. Minute war dann jedoch auch der TSG-Keeper machtlos: Boris Tashchy traf freistehend aus elf Metern. Doch noch vor der Pause glich Hoffenheim aus: Quasi mit dem Halbzeitpfiff traf Andrej Kramarić mit einem wuchtigem Linksschuss.

In der zweiten Hälfte wiederholte sich der Spielverlauf: Erneut ging St. Pauli in Führung: Veerman traf nach einer schönen Kombination ins rechte Eck (59.). Doch die TSG schlug zurück und kam durch Kramarić zum Ausgleich (70.). Und es kam sogar noch besser: Der eingewechselte Maximilian Beier flankte perfekt in die Mitte, wo Munas Dabbur den Ball volley nahm und den 3:2-Siegtreffer erzielte.

Anschließend traf dann der wahre Munas Dabbur auf St. Pauli Profi Luca Zander. Und erneut geriet die TSG in Rückstand: Veerman musste nach einem Zuspiel von der rechten Seite aus wenigen Metern nur noch einschieben – in der Gesamtwertung beider Spiele stand es nun 3:3.

Doch der TSG-Stürmer konnte antworten und erzielte nach einer traumhaften Kombination über Florian Grillitsch und Dabbur durch Kramarić den Ausgleich (37.). In der zweiten Hälfte ging die Kramarić-Show weiter: Der Kroate erzielte seinen insgesamt vierten Treffer mit einem perfekten Schuss in den Winkel (48.).

In der 63. Minute entschied Ihlas Bebou mit dem 3:1 das Spiel. Veerman erzielte in der Nachspielzeit nur noch den Anschlusstreffer. Dank der beiden 3:2-Erfolge von Marcel Schwarz und Munas Dabbur gewann die TSG damit in der Endabrechnung 6:4 gegen den FC St. Pauli.

Für die TSG Hoffenheim war es der dritte Sieg im dritten Spiel der Bundesliga Home Challenge. Zunächst gab es einen 3:2-Erfolg über die SpVgg Greuther Fürth, ehe vergangene Woche der 1. FSV Mainz 05 beim 12:1 deklassiert wurde. Auch am nächsten Wochenende nimmt die TSG an der Home Challenge teil. Der Gegner sowie der genaue Termin werden Anfang kommender Woche bekannt gegeben.

Ergebnisse

Marcel Schwarz - Noah Maurice Ittgen 3:2

Munas Dabbur - Luca Zander 3:2

TSG Hoffenheim - FC St. Pauli 6:4

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben