Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
22.03.2013

Frauen Länderpokal: Baden auf Platz vier

Beim U19-Länderpokal der Frauen hat die badische Auswahl den vierten Platz belegt. Die Mannschaft, die zu Großteilen aus Spielerinnen von 1899 Hoffenheim bestand, siegte im ersten Spiel und spielte dann zwei Mal unentschieden. Beste Torschützin war Jennifer Schlee mit drei Toren.

Gleich zum Auftakt absolvierte die badische Mannschaft um Trainer Christian Reinke das erfolgreichste Spiel. Der Auswahl aus Thüringen ließ Baden keine Chance und setzte sich mit 4:0 durch. Die Tore erzielten die Hoffenheimerinnen Tessa Siller, Jana Rippberger, Lina Bürger und Jenny Schlee. In der zweiten Partie traf Baden auf die späteren Siegerinnen des Länderpokals aus Brandenburg. Durch den zweiten Turniertreffer von Jenny Schlee ging die badische Elf in Führung, musste dann aber noch den Ausgleich hinnehmen und trennte sich mit einem 1:1-Remis von Brandenburg. Auch im letzten Duell kam Baden nicht über ein Unentschieden hinaus. Gegen Hessen, das am Ende auf dem geteilten siebten Platz landete, spielten die Badenerinnen ebenfalls 1:1. Erneut war Jenny Schlee die Torschützin. Mit einem verwandelten Elfmeter erzielte sie ihr drittes Tor während des Wettbewerbs.

Dank des besseren Torverhältnisses entschied die brandenburgische Auswahl mit fünf Punkten den Länderpokal für sich. Zweiter wurde mit ebenfalls fünf Zählern Bayern vor der Südwestauswahl (5 Punkte) und Baden, das am Ende vier Zähler auf dem Konto hatte.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben