Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
Tickets

Häufige Fragen rund um Tickets

Ihr habt Fragen rund um das Thema TSG-Tickets? Hier findet Ihr garantiert eine Antwort! Sollte deine Frage auf unserer FAQ-Seite mal nicht beantwortet werden können, freuen wir uns über einen kurzen Anruf unter der 07261-9493-0 oder über eine E-Mail an ticketing@tsg-hoffenheim.de!

Einzeltickets:

Alle aktuellen Informationen zum Rückabwicklungsprozess bei Einzeltickets finden Sie hier auf unserer Homepage.

 

Dauerkarten:

Alle aktuellen Informationen zum Rückabwicklungsprozess für Dauerkarten finden Sie hier auf unserer Homepage.

Informationen zum Dauerkartenverkauf für die Saison 2020/2021!

Der Saisonabschluss war fantastisch, denn unsere Bundesliga-Mannschaft hat sich dank des sechsten Platzes zum dritten Mal in den vergangenen vier Jahren für einen europäischen Wettbewerb qualifiziert. Leider konnten wir den großen Erfolg nicht zusammen feiern, das Coronavirus schränkt unser Leben auf unbestimmte Zeit ein.

 

Eigentlich wären wir aktuell mitten im Dauerkartenverkauf für die Spielzeit 2020/21. Doch auch die Vergabe und der Vertrieb der Dauerkarten muss völlig anders als gewohnt verlaufen. „Wir präsentieren nun eine Lösung, mit der unsere bisherigen Dauerkartenbesitzer flexible Entscheidungen treffen können und zugleich die Option erhalten, ihren Stammplatz für die Zukunft zu behalten“, sagt Frank Briel, Geschäftsführer der TSG Hoffenheim.

 

Aktuell ist die Entwicklung bis zum Saisonstart der Bundesliga am 18. September noch ungewiss. Die TSG Hoffenheim arbeitet in enger Abstimmung mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) und den örtlichen Gesundheitsbehörden an einer Lösung, um möglichst bald schon wieder Zuschauer bei den Bundesliga-Heimspielen in der PreZero Arena begrüßen zu dürfen. Allerdings könnte die maximale Kapazität von 30.150 Besuchern für eine längere Zeit wegen der vorgeschriebenen Abstandsregeln nicht ausgeschöpft werden.

 

Wir werden in der Bundesligasaison 2020/21 daher nicht die klassischen Dauerkarten anbieten, die für alle 17 Bundesliga-Heimspiele gelten. Sollten Bundesliga-Heimspiele ohne jegliche Auflage regulär stattfinden können, werden unsere Dauerkartenbesitzer (Rechnungsempfänger) aus der abgelaufenen Saison 2019/20 für diese Spiele ein Vorkaufsrecht auf Ihren Stammplatz aus der Saison 2019/2020 erhalten. Vergleichbar ist das Modell mit der Abwicklung, die bisher bei DFB-Pokal-Heimspielen praktiziert wurde. Die Dauerkartenbesitzer haben ein Vorkaufsrecht für den Platz, der für sie in der Spielzeit 2019/20 gebucht war, und den können sie im TSG-Ticketshop (Online) wandeln. Wir werden die Möglichkeiten für Print@Home und Mobile Ticket zur Verfügung stellen, damit keine Mehrkosten für den Versand entstehen.

 

Sollte es zu Spielen mit Zuschauerteilausschlüssen kommen (unter Beachtung der erarbeiteten Hygienebestimmungen wie dem aktuell geltenden Mindestabstand und ggf. weiteren örtlich von der Politik festgelegten Corona-Regeln), erhalten ebenfalls die Dauerkartenbesitzer (Rechnungsempfänger) aus der abgelaufenen Bundesliga Saison 2019/2020 ein Vorkaufsrecht. Die Regel dazu werden wir entsprechend zum Verkaufsstart der einzelnen Spiele veröffentlichen.

 

Wir schauen zudem bereits in die Saison 2021/22, die hoffentlich wieder ohne jede Beschränkung beginnen kann. Kein Dauerkartenbesitzer der abgelaufenen Saison 2019/20 wird seinen Stammplatz zur Spielzeit 2021/22 verlieren. Die Stammplätze aus dem aktuellen Abo-Vertrag der abgelaufenen Saison werden quasi „gesichert“ und beim nächsten normalen Dauerkartenverkauf wieder „aktiviert“. Sollte es eine positive Entwicklung in der Corona-Pandemie geben, könnte ein solches Szenario auch schon im Winter 2020 für die Rückrunden-Dauerkarten umgesetzt werden. Wenn bis zum 7. Juli 2020 (Ende der Kündigungsfrist der abgelaufenen Saison) Abo-Verträge gekündigt wurden, wird dies selbstverständlich berücksichtigt.

 

„Uns ist es sehr wichtig, dass in der aktuellen Phase, in der sich viele Menschen finanziell einschränken müssen, nicht unsere treuesten Fans bei einer Dauerkartenbestellung in Vorleistung treten müssen“, sagt Frank Briel. „Deswegen bieten wir einerseits die Möglichkeit an, sich möglicherweise für einzelne Spiele Karten zu sichern und andererseits die Rückkehr auf den Stammplatz für die übernächsten Saison.“

 

Wir werden alle Dauerkarten-Besitzer der Saison 2019/20 sowie neue Interessenten auf dem Laufenden halten. Bitte prüfen Sie daher in Ihrem TSG-Kundenkonto (https://tickets.tsg-hoffenheim.de), ob Ihre E-Mail-Adresse aktuell ist.

 

Wichtige Schlussinformation: Bitte beachten Sie ebenfalls, dass aktuell kein Dauerkartenübertrag (Umschreibung auf einen anderen Kunden) stattfinden kann sowie keine Änderung der Ermäßigungsstufe oder gar ein Platzwechsel. Für die Saison 2020/2021 gelten die gebuchten Plätze aus der Vorsaison (Ermäßigungsstufen können natürlich variabel bei der Buchung pro Spiel ausgewählt werden). Auch können wir keine Dauerkarten an Neukunden anbieten. Diese Punkte werden wir erst angehen können, wenn wir wieder eine „klassische“ Dauerkarte verkaufen können.

 

 

Bei der TSG-Dauerkarte handelt es sich um ein Abonnementvertrag. Aufgrund der Corona-Krise setzen wir die Kündigungsfrist zum 15. Mai 2020 aus. Kündigungen nehmen wir bis 7 Werktagen (bis einschließlich 07. Juli 2020) nach Abschluss der Bundesligasaison 2019/2020 entgegen – analog dem Punkt 4 des Abo-Vertrages.

 

Dauerkarteninhaber der Saison 19/20 erhalten postalisch in der Kalenderwoche 27 eine ausführliche Information zum Erstattungsprozess. Sie haben hier die Auswahlmöglichkeit eines Erstattungserlasses, einer Spende, die Ausstellung eines Gutscheins oder die Rückerstattung auf Ihr Bankkonto. Wir bitten Sie so lange noch um etwas Geduld. 

 

 

Sobald der Vorverkauf begonnen hat, erhalten Sie Tickets an unseren Vorverkaufsstellen, im Fanshop an der PreZero Arena sowie in unserem Ticket-Onlineshop.

Zahlarten im Ticket-Onlineshop:

Bei einer Ticketbestellung im Ticket-Onlineshop erfolgt die Bezahlung per Kreditkarte (VISA, MasterCard oder AMEX), Sofortüberweisung oder PayPal.

Versandarten im Ticket-Onlineshop:

Heimspieltickets werden mit DHL (Versandkosten 6,- Euro) oder der Deutschen Post (Versandkosten 4,- Euro) versandt. Bei Auswärtskarten steht ausschließlich DHL zur Verfügung. Ab sofort können alle TSG-Fans bei Heimspielen neben den klassischen Versandarten wie Deutsche Post und DHL die Optionen "Print@Home" und „Mobile Ticket“ nutzen (nur möglich bei terminierten Heimspielen). Fünf Tage vor dem Heimspiel besteht ebenfalls die Option, die Karten an der Abholkasse (Kasse West) zu hinterlegen (3,- Euro pro Buchung).  Die Tickets können am Spieltag ab drei Stunden vor Spielbeginn gegen Vorlage des Personalausweises abgeholt werden.

WICHTIGE INFORMATION ZUR KREDITKARTENZAHLUNG:

Die Zahlungsart ist nur möglich in folgenden Ländern: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern.

Bestellungen per Telefon, Brief, Fax oder per E-Mail sind nicht möglich!

Ab 14. September 2019 geht es damit los, dass sich Online-Zahlungen mit Kreditkarte aufgrund der neuen EU-Zahlungsdiensterichtlinie, der Payment Services Directive 2 (PSD2), ändern. Die PSD2 schützt dich noch effektiver vor Betrug. Alle wichtigen Informationen findest du hier.

Folgende Heimspiele sind derzeit im Verkauf. Alle späteren Vorverkaufstarts werden auf unserer Homepage und in der Presse angekündigt. Mitglieder haben stets ein Vorkaufsrecht, welches auf unserer Homepage ebenfalls angekündigt wird. Vorbestellungen oder Reservierungen sind nicht möglich!

Zu bestimmten Spielen bieten wir Gruppenkontingente an. Für welche Spiele das zutrifft sowie das zugehörige Bestellformular finden Sie hier »
Achtung: Die Gruppenkontingente gelten nur für Sportvereine!

Tickets zu den Auswärtsspielen erhalten Sie im Ticketshop der PreZero Arena sowie über unseren Ticket-Onlineshop.

Gutscheine für Tickets bieten wir nicht an.

Mitglieder des TSG 1899 Hoffenheim e.V. haben bei allen Bundesligaspielen ein Vorkaufsrecht. Die Tickets für Mitglieder können ausschließlich im Ticketing-Onlineshop oder im Fanshop der PreZero Arena (bitte den Mitgliedsausweis mitbringen) erworben werden. An den üblichen Vorverkaufsstellen gibt es keine Mitgliederkarten!

Sonderspielbetrieb (Änderungen vorbehalten):

In der Phase des Sonderspielbetriebs stehen für die Schiedsrichter insgesamt 30 Schiedsrichterkarten zur Verfügung. Die Tickets sind nur über eine Voranmeldung unter schirikarten.hoffenheim@gmail.com erhältlich. Am Spieltag gibt es keine Schiedsrichterkarten!

 

Normaler Spielbetrieb:

Schiedsrichterkarten erhalten Sie ausschließlich am Spieltag ab zwei Stunden vor Spielbeginn an der Kasse Süd gegen Vorlage eines gültigen Schiedsrichterausweises. Pro Schiedsrichter gibt es eine Karte und nur solange der Vorrat reicht. Eine Reservierung oder Hinterlegung ist nicht möglich. Die Sitzplätze befinden sich auf der Nordtribüne (Blöcke B - F). Schiedsrichterkarten gibt es nur zu Bundesligaheimspielen.

Kinder bis einschließlich 3 Jahre haben freien Eintritt, aber keinen Sitzplatzanspruch. Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen im Familienblock (Blöcke U+V) nur 9,- Euro (zuzüglich Topzuschlag bei Topspielen). In allen anderen Blöcken bieten wir auch vergünstigte Tickets für Kinder an. Diese erhalten Sie im Ticketshop an der PreZero Arena, online in unserem Ticketing-Onlineshop sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Die Ermäßigungsstufe kann bei der Bestellung im Ticketing-Onlineshop eingestellt werden. Wenn Sie die gewünschten Karten in den Warenkorb gelegt haben, können Sie unter "Ermäßigung" die gewünschte Ermäßigungsstufe (Vollzahler, Ermäßigt, Kind) wählen.

 

Ermäßigungshinweis:

1) Anspruch auf Ermäßigung haben folgende Personenkreise, gegen Vorlage einer entsprechenden Berechtigung:
Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Schwerbehinderte ab 50%.
2) Kinder bis einschließlich 14 Jahre
3) Kinder müssen stets in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein

Info: Kinder bis einschließlich 3 Jahren haben freien Eintritt, aber keinen Sitzplatzanspruch.

 

Ermäßigte Tickets sowie Kindertickets (Stehplatz, Sitzplatz, Dauerkarten, Tageskarten) können problemlos am Spieltag gegen Zahlung des Differenzbetrags am Troublecounter (links neben dem Hauptfanshop) aufgewertet werden. Der Troublecounter öffnet drei Stunden vor Spielbeginn. Eine Abwertung des Tickets (z.B. von Vollzahler auf Kind) ist nicht möglich!

Der Gästeblock befindet sich in den Blöcken G und H.

Unsere Rolliplätze sind alle von Dauerkartenbesitzern belegt. Natürlich kann es mal vorkommen, dass ein Rollifahrer bei einem Spiel verhindert ist. Dann wird dieser Platz neu verkauft. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unser Team Barrierefrei (E-Mail: teambarrierefrei@tsg-hoffenheim.de). Beim Team Barrierefrei gehen die Absagen ein und werden die Rolliplätze verwaltet.

Gehörlose:

Die TSG Hoffenheim bietet ihren gehörlosen Fans 12 Gehörlosenplätze an. Diese befinden sich im Block N. Karten für diese Plätze können über ticketing@tsg-hoffenheim.de für 14,- Euro (zzgl. Topzuschlag bei den Spielen gegen den FC Bayern München, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und den FC Schalke 04) bestellt werden. Voraussetzung ist ein Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "GL" (gehörlos). Zudem berechtigt das "B" eine Begleitperson.

 

Blindenplätze:

Die TSG Hoffenheim bietet seinen sehbehinderten Fans 18 kommentierte Blindenplätze an. Diese befinden sich im Block U. Karten für diese Plätze können beim TSG-Ticketing-Team per E-Mail (ticketing@tsg-hoffenheim.de) für 14 Euro (zzgl. Topzuschlag bei den Spielen gegen den FC Bayern München, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und den FC Schalke 04) bestellt werden. Voraussetzung ist ein Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "BI" (blind). Eine Begleitperson hat freien Zutritt zum Stadion.

Anreise mit dem ÖPNV

Die Tickets für die Heimspiele der TSG Hoffenheim berechtigen am Veranstaltungstag bis zum darauf folgenden Tag 3.00 Uhr zur Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn) jeweils in der 2. Klasse im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und in der Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr GmbH (HNV). Fans, die mit dem Zug aus Richtung Heidelberg anreisen, bitten wir am Bahnhof Sinsheim (Elsenz) auszusteigen und aus Richtung Heilbronn kommend an der Haltestelle Sinsheim Museum / Arena. Von dort sind es jeweils ca. 20 Minuten zu Fuß zur Arena. Vom Bahnhof Sinsheim (Elsenz) werden auch Pendelbusse eingesetzt.

 

Anreise mit dem Auto

Stadionanfahrt und Plan downloaden »

Für Gäste mit Behinderungen halten wir eine gewisse Anzahl an Parkplätzen bereit. Zufahrt zu den Behindertenparkplätzen erhalten Sie mit Ihrem Schwerbehindertenausweis und dem Merkzeichen "aG". Des Weiteren halten wir Behindertenparkplätze mit dem Merkzeichen "G" und dem Grad der Behinderung ab 50% für Sie frei. Bitte beachten Sie, dass bei Auslastung der Parkplätze keine Zufahrt mehr möglich ist. Die Zufahrt für Rollstuhlfahrer kann nur unter Vorlage einer gültigen Eintrittskarte erfolgen.

Die TSG setzt von der Saison 2016/17 an auf ein neues Kassen-System. Die neue Infrastruktur erlaubt es den Besuchern der PreZero Arena ihre Waren an den Imbiss-Ständen zukünftig wieder mit Bargeld zu bezahlen. 

Sollten Sie noch Fragen zu Tickets haben, können Sie sich gerne an unsere Ticket-Hotline wenden (07261-94 93 0, Montag bis Freitag 10 Uhr bis 18 Uhr) oder Ihre Fragen auch per E-Mail stellen (ticketing@tsg-hoffenheim.de).

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt in die Blöcke O, P, Q, R, S1, S2, T, U und V mit Gäste-Fankleidung nicht gestattet ist. Der Zutritt wird hier verweigert. Wir bitten dies zu beachten. Tickets sind vom Umtausch und der Rücknahme ausgeschlossen.

Print@Home-Ticket personalisieren:

  1. Ticketing-Onlineshop öffnen
  2. Oben rechts auf “ANMELDEN/REGISTRIEREN” klicken
  3. Kundennummer und Passwort eingeben
  4. Auf „MEIN KONTO“ klicken
  5. Auf „Bestellungen“ klicken
  6. Spiel auswählen und hier können die Tickets personalisiert werden

Die Personalisierung ist  erforderlich, wenn Sie den ÖPNV (VRN- oder HNV-Verkehrsbetrieb) nutzen. Sie hat keinen Einfluss auf den tatsächlichen Ticketnutzer beim Zutritt am Veranstaltungstag am Stadion.

WICHTIG: Es empfiehlt sich die Personalisierung erst kurz vor der Veranstaltung zu tätigen, da im Nachgang keine Änderung der Personalisierung mehr möglich ist.

 

Print@Home-Ticket drucken:

  1. Ticketing-Onlineshop öffnen
  2. Oben rechts auf “ANMELDEN/REGISTRIEREN” klicken
  3. Kundennummer und Passwort eingeben
  4. Auf „MEIN KONTO“ klicken
  5. Auf „Meine Tickets“ klicken
  6. Auf „Ticket Info“ klicken
  7. Bei „Wähle eine Aktion“ -> „Print at home“ mit dem Drop-down Button auswählen und auf „WEITER“ klicken
  8. Den „Print at home“ Button anklicken

Video-Tutorial Mobile Ticket

 

Die bestellte(n) Karte(n) können direkt nach der Buchung in der Bestellübersicht sowie jederzeit im Onlineshop (https://tickets.1899-hoffenheim.de) heruntergeladen werden.

Bitte beachten Sie, dass die mitgeschickten Mobile Tickets bei diversen E-Mail-Apps (z.B. web.de & GMX) verschiedener Anbieter gegebenenfalls nicht angezeigt und der Wallet-App hinzugefügt werden können.

 

Das Mobile Ticket können Sie folgendermaßen auf Ihrem Smartphone abrufen:

 

  1. Rufen Sie den TSG-Onlineshop auf --> https://tickets.tsg-hoffenheim.de und loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein
  2. Auf „MEIN KONTO“ klicken
  3. Auf „Meine Tickets“ klicken
  4. Auf „Ticket Info“ klicken
  5. Bei „Wähle eine Aktion“ --> „Mobile Ticket herunterladen“ mit dem Drop-down Button auswählen und auf „WEITER“ klicken
  6. Den „Ticket herunterladen“ Button anklicken
  7. Das Ticket lässt sich in die Wallet-App hinzufügen

 

Bitte beachten Sie, dass diese Tickets nicht als .pdf-Datei eingesehen und gedruckt werden können!

 

Was ist eine Wallet-App? Mit einer Wallet-App können Sie gekaufte Mobile Tickets speichern, sodass Sie mit Ihrem Smartphone für ein TSG-Spiel einchecken können. Bei iOS Geräten (iPhone) ist standartmäßig die Wallet-App installiert. Bei Android-Geräten, müssen Sie eine Wallet-App im Google Play Store installieren. Wir empfehlen hier WalletPasses von der Firma Wallet Passes Alliance.

 

Sie müssen der App eine Zugriffsberechtigung erteilen, damit das Mobile Ticket in Ihre Wallet App transferiert werden kann.

Personen die ein „B“ für Begleiter in Ihrem Schwerbehindertenausweis haben, erhalten für die Heimspiele der TSG 1899 Hoffenheim ein ermäßigtes Ticket + ein kostenfreies Ticket für die Begleitperson. Der Erwerb dieses Tickets ist über den Onlineshop nicht möglich.

Bitte senden Sie uns folgende Angaben per E-Mail an ticketing@tsg-hoffenheim.de zu:

 

  • Begegnung
  • Wunschblock
  • Anzahl Tickets
  • Anschrift
  • Schwerbehindertenausweis mit „B“ (Kopie)
  • Kreditkarteninformationen (Kreditkartennummer + Gültigkeit)

 

Wir buchen Ihnen im Anschluss manuell das Ticket und senden es Ihnen zu.

 

Tickets sind vom Umtausch oder Storno ausgeschlossen.

Können Sie ein Heimspiel der TSG nicht besuchen, können Sie Ihr Ticket in der TSG-Ticketbörse anderen TSG-Fans anbieten, damit der Sitzplatz nicht frei bleibt. Alle Informationen zur TSG-Ticketbörse finden Sie hier auf unserer Homepage.