Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG IST BEWEGUNG TSG Radio
CAMPUS
19.05.2022

"Fußballfans im Training": Gesund leben und Gewicht verlieren - jetzt anmelden!

Das Projekt „Fußballfans im Training“ war schon vor der Pandemie bei der TSG Hoffenheim ein Erfolg und hat vielen Menschen geholfen, mit mehr Sport einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln und Gewicht zu verlieren – nun wird es, gemeinsam mit der mm sports GmbH, neu aufgelegt.

20 übergewichtige Fußballfans werden die Möglichkeit erhalten, unter professioneller Anleitung Fußball zu spielen, Spaß zu haben und Pfunde zu verlieren. Bewerbungsschluss für die 20 verfügbaren Plätze ist der 30. Juni

Zu den Voraussetzungen und Rahmenbedingungen des Programms schreibt das Programm selbst: „Mehr Bewegung, ein aktiverer Lebensstil, gesündere Ernährung, nachhaltig Gewicht verlieren. Unter dem Motto „Dein Heimspiel. Dein Verein. Deine Gesundheit.“ haben unsere männlichen XXL-Fans die Gelegenheit, unter professioneller Anleitung Kilos zu verlieren. Ab sofort könnt Ihr bei dem 12-wöchigen kostenlosen Programm dabei sein, wenn Ihr folgende Kriterien erfüllt: Ihr seid männlich, zwischen 35 und 65 Jahre alt und habt einen Bauchumfang von mindestens 100 cm.“

Für diejenigen, die einen Platz erhalten, geht es am 6. Juli mit einem Kennenlern-Event – inklusive Vermessung – am 6. Juli um 19.30 Uhr los. Danach stehen im Zeitraum zwischen dem 13. Juli und dem 28. September jeden Mittwoch zwischen 19 und 21 Uhr Trainingseinheiten im Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim an.

Gecoacht werden die Fans von Pascal Söll, Co-Trainer der Hoffenheimer U17.

Hier geht's zur Anmeldung! 

Weitere Informationen zum Projekt

Das Projekt „Fußballfans im Training“ (FFIT) wird seit der Rückrunde der Saison 2016/2017 in 28 Vereinen der Deutschen Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga in Zusammenarbeit mit dem Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT Nord) in Kiel und der Deutschen Krebshilfe durchgeführt. Bis dato haben bereits über 2000 (X)XL-Fans an dem Programm teilgenommen – und das mit Erfolg! Der durchschnittliche Gewichtsverlust nach 12 Wochen lag bei über 6 Kilo pro Teilnehmer.

Ziel ist es, für FFIT in Deutschland möglichst viele Vereine zu gewinnen und zahlreiche Fans dabei mitzunehmen. Denn: Eine ausgewogene Ernährung, weniger Kilos und mehr Fitness haben gleich eine Vielzahl von positiven Effekten: Neben einem besseren Lebensgefühl und mehr Energie verringert sich auch das Risiko an Krebs zu erkranken, z.B. an Darmkrebs.

Das in Schottland seit 2010 bestehende Programm „Footballfans in Training“ dient dabei als Vorbild. Dort ist es mittlerweile ein landesweit bekanntes Angebot, das in über 42 Clubs durchgeführt wird und aus der schottischen Premier League nicht mehr wegzudenken ist.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben