Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Events TSG Radio
AKADEMIE
06.10.2021

TSG-Talente für ihr Land im Einsatz

Für vier Akademie-Spieler geht es dieser Tage um wichtige Punkte für ihr Heimatland in der EM-Qualifikation. So wollen sich Aljaž Casar aus der U23 und Rolands Bočs aus der U19 der TSG für die U21-Europameisterschaft qualifizieren. Die beiden U17-Jungs Benedikt Huber (Bild) und Florian Micheler streben das Gleiche mit Österreich für die U17-EM an. Außerdem wollen sich die beiden U19-Angreifer Nick Breitenbücher mit der deutschen U19-Nationalmannschaft und Abdoul Camara mit der belgischen U18-Auswahl bei Vier-Nationen-Turnieren beweisen.

Die Nominierungen im Überblick:

Aljaž Casar | TSG U23 | Slowenien U21

Um die Teilnahme an der U21-Europameisterschaft 2023 in Rumänien und Georgien kämpft U23-Mittelfeldspieler Aljaž Casar mit der slowenischen U21-Auswahl. Der 21-Jährige trifft am Donnerstag mit seiner Mannschaft im heimischen Celje auf England. Vier Tage später geht es auswärts in Elbasan gegen Albanien. Nach zwei Spieltagen liegt die slowenische U21 hinter der Tschechischen Republik und England mit drei Punkten auf Rang drei ihrer Qualifikationsgruppe. Um eine Chance auf die Endrundenteilnahme zu haben, muss sie mindestens Zweiter werden.

Rolands Bočs | TSG U19 | Lettland U21

Nach seiner Premiere im September ist U19-Mittelfeldspieler Rolands Bočs nun erneut zur lettischen U21-Nationalmannschaft eingeladen worden. Für Lettland geht es in der EM-Qualifikation am Donnerstag in Riga gegen San Marino sowie am Dienstag auswärts in Petah Tikva gegen Israel. Die Letten stehen nach zwei Spieltagen in der Quali-Gruppe B, in der sich auch die deutsche Auswahl befindet, noch mit null Punkten da.

Nick Breitenbücher | TSG U19 | Deutschland U19

Zu seinen ersten U19-Länderspielen könnte Nick Breitenbücher im Rahmen eines Vier-Nationen-Turniers in der Slowakei kommen. Der U19-Stürmer der TSG, der zuletzt vermehrt in der U23 eingesetzt wurde und dort auch schon drei Treffer erzielte, wurde von U19-Bundestrainer Hannes Wolf für die drei Länderspiele gegen die Slowakei (Mittwoch), Portugal (Samstag) und die Niederlande (Montag) nominiert. Zuletzt war Breitenbücher für die deutsche U16 zum Einsatz gekommen.

Abdoul Camara | TSG U19 | Belgien U18

U19-Angreifer Abdoul Camara darf sich in diesen Tagen im Kreise der belgischen U18-Nationalmannschaft zeigen. Der 17-Jährige ist Teil der Auswahl seines Heimatlandes, die in Kroatien ein Vier-Nationen-Turnier bestreitet. Dabei trafen die Belgier zunächst gestern auf die Gastgeber und setzten sich mit 2:1 durch. Camara spielte 75 Minuten, erzielte einen Treffer und wurde vor dem zweiten Tor der Belgier im Strafraum gefoult, sodass die „Red Devils“ per Elfmeter treffen konnten. Am Freitag geht es dann noch gegen die tschechische und am darauffolgenden Montag gegen die dänische U18-Nationalmannschaft.

Benedikt Huber und Florian Micheler | TSG U17 | Österreich U17

Für die beiden U17-Mittelfeldspieler der TSG, Florian Micheler und Benedikt Huber, geht es heute mit der U17-Auswahl Österreichs in der EM-Qualifikation los. Gespielt wird im heimischen Traiskirchen. Erster Gegner ist der Kosovo. Es folgen die Spiele gegen die Färöer-Inseln am Samstag und gegen Slowenien am Dienstag. Der Erst- und Zweitplatzierte dieses Vierervergleichs zieht in die Eliterunde ein, über die dann die Endrundenteilnehmer bestimmt werden.

 

Die Länderspiele im Überblick:

Dienstag, 5. Oktober
18.00 Uhr | Abdoul Camara | Kroatien U18 vs. Belgien U18 | 1:2

Mittwoch, 6. Oktober
18:00 Uhr | Nick Breitenbücher | Slowakei U19 vs. Deutschland U19
18:30 Uhr | Benedikt Huber und Florian Micheler | Österreich U17 vs. Kosovo U17

Donnerstag, 7. Oktober
13:00 Uhr | Rolands Bočs | Lettland U21 vs. San Marino U21
20:15 Uhr | Aljaž Casar | Slowenien U21 vs. England U21

Freitag, 8. Oktober
15:30 Uhr | Abdoul Camara | Belgien U18 vs. Tschechische Republik U18

Samstag, 9. Oktober
16:00 Uhr | Nick Breitenbücher | Portugal U19 vs. Deutschland U19
18:30 Uhr | Benedikt Huber und Florian Micheler | Österreich U17 vs. Färöer-Inseln U17

Montag, 11. Oktober
15:30 Uhr | Abdoul Camara | Belgien U18 vs. Dänemark U18
16:00 Uhr | Nick Breitenbücher | Niederlande U19 vs. Deutschland U19
18:30 Uhr | Aljaž Casar | Albanien U21 vs. Slowenien U21

Dienstag, 12. Oktober
15:30 Uhr | Benedikt Huber und Florian Micheler | Österreich U17 vs. Slowenien U17
18:00 Uhr | Rolands Bočs | Israel U21 vs. Lettland U21

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben