Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Events TSG Radio
AKADEMIE
14.10.2021

TSG-Quartett bei Nationalmannschaften

Nach der Länderspielphase für die älteren Jahrgänge sind in den kommenden beiden Wochen die Nationalmannschaften der U17, U16 und U15 im Einsatz. Mit dabei sind mit Tim Drexler, Milan Rehuš, Max Moerstedt und Safouan Zbiri auch vier Akademie-Jungs. Für Drexler und Rehuš geht es in der U17-EM-Qualifikation um das Erreichen der Eliterunde.

Die Nominierungen im Überblick:

Tim Drexler | TSG U19 | Deutschland U17

Die deutsche U17-Nationalmannschaft von Trainer Marc Meister kommt morgen in München zusammen und fliegt dann am Montag in die rumänische Hauptstadt Bukarest, wo für die DFB-Junioren die erste Qualifikationsrunde für die U17-EM 2022 in Israel ansteht. Neben TSG-Profi Tom Bischof ist auch U19-Verteidiger Tim Drexler in den 20-köpfigen Kader berufen worden. Kommende Woche Mittwoch steht in Buftea nordwestlich von Bukarest das erste Quali-Spiel gegen San Marino an. Drei Tage später treffen die DFB-Talente des Jahrgangs 2005 in Mogoşoaia auf die Gastgeber aus Rumänien. Das letzte Spiel der ersten Quali-Runde steigt am darauffolgenden Dienstag erneut in Buftea. Dann heißt der Gegner Russland.

Milan Rehuš | TSG U17 | Slowakei U17

Auch für TSG-Sommerneuzugang Milan Rehuš geht es mit der slowakischen U17-Nationalmannschaft um die EM-Qualifikation. Dafür fliegen die Slowaken bereits heute in die belarussische Hauptstadt Minsk, denn bereits am kommenden Samstag steht die erste Partie an. In Baryssau treffen Rehuš und Co. auf Belarus, ehe es am darauffolgenden Dienstag in Minsk gegen Armenien geht. Der Kracher folgt dann zum Schluss, wenn die Slowaken kommende Woche Freitag erneut in Baryssau auf England treffen.

Max Moerstedt | TSG U17 | Deutschland U16

Am kommenden Mittwoch trifft sich die deutsche U16-Nationalmannschaft von DFB-Trainer Christian Wück im Hochschwarzwald, um sich auf zwei Länderspiele gegen die Schweiz vorzubereiten. Auch TSG-Stürmer Max Moerstedt darf die Reise nach Lenzkirch antreten und sich Hoffnung auf sein erstes Länderspiel machen. Die Möglichkeiten dazu gibt es am Dienstag, 26. Oktober, und Mittwoch, 27. Oktober, wenn es jeweils im schweizerischen Bad Zurzach zum Aufeinandertreffen der DFB-Junioren und der Eidgenossen kommt. Abba Camara aus der U16 der TSG darf sich für die Länderspiele zudem auf Abruf bereithalten.

Safouan Zbiri | TSG U15 | Deutschland U15

Für einen Trainingslehrgang der U15-Nationalmannschaft hat DFB-Trainer Michael Prus 24 Spieler des Jahrgangs 2007 in das Sportcentrum Kamen-Kaiserau eingeladen. Mit dabei ist auch TSG-Stürmer Safouan Zbiri, der sich vom kommenden Sonntag bis zum darauffolgenden Freitag im Kreise des DFB zeigen darf. Zbiris Mitspieler in der TSG-U15, Lion Wagenbach, ist für das Trainingslager auf Abruf nominiert worden.

 

Die Länderspiele im Überblick:

Samstag, 16. Oktober
17:00 Uhr | Milan Rehuš | Belarus U17 vs. Slowakei U17

Dienstag, 19. Oktober
15:00 Uhr | Milan Rehuš | Armenien U17 vs. Slowakei U17

Mittwoch, 20. Oktober
14:00 Uhr | Tim Drexler | San Marino U17 vs. Deutschland U17

Freitag, 22. Oktober
17:00 Uhr | Milan Rehuš | England U17 vs. Slowakei U17

Samstag, 23. Oktober
18:00 Uhr | Tim Drexler | Rumänien U17 vs. Deutschland U17

Dienstag, 26. Oktober
15:00 Uhr | Max Moerstedt | Schweiz U16 vs. Deutschland U16
17:00 Uhr | Tim Drexler | Russland U17 vs. Deutschland U17

Mittwoch, 27. Oktober
15:00 Uhr | Max Moerstedt | Schweiz U16 vs. Deutschland U16 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben