Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Events TSG Radio
JUNIORINNEN
24.09.2021

U17 gastiert beim 1. FC Donzdorf

Für die U17-Juniorinnen geht es am Samstag (14 Uhr) zum 1. FC Donzdorf. Während die TSG nach sechs Spieltagen in der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd bereits 16 Punkte auf dem Konto hat, holte der derzeitige Tabellenzehnte in einem schwierigen Auftaktprogramm erst einen Sieg.

„Donzdorf hatte einen schwierigen Start mit starken Gegnern“, warnt TSG-Trainer Michael Schubert vor dem Duell seiner Mannschaft beim U17-Bundesligisten aus Württemberg. Der 1. FC Donzdorf schlug zum Auftakt der höchsten Spielklasse der B-Juniorinnen den FC Bayern München noch mit 2:0, kassierte anschließend aber Niederlagen gegen den SC Freiburg (1:4), den SV Alberweiler (0:3) und Tabellenführer Eintracht Frankfurt (0:5). „In der vergangenen Saison war das Auswärtsspiel in Donzdorf aufgrund vieler Zuschauer und guter Stimmung sehr emotional. Von dieser Atmosphäre wollen wir uns am Samstag aber nicht beeindrucken lassen.“ Das bisher einzige Duell mit dem 1. FC Donzdorf gewannen die Hoffenheimerinnen vor fast genau einem Jahr knapp mit 2:1 (1:1).

Die TSG kann nach einem 1:0-Erfolg gegen den FC Bayern München mit Rückenwind in den 7. Spieltag gehen. „Wir wollen selbstbewusst auftreten“, betont Schubert. „Unser Ziel ist, unsere Leistungen bestätigen, auch wenn Donzdorf versuchen wird, uns das Leben so schwer wie möglich zu machen.“ Entsprechend stellen sich die Hoffenheimerinnen am Samstag (14 Uhr) auf intensive Zweikämpfe und einen engagierten Gegner ein. Wieder einsatzfähig für das Duell ist Marlene Seiler, Beyza Solak und Begümsu Akay stehen der TSG im Vergleich zum vergangenen Wochenende aufgrund eines Lehrgangs mit der türkischen U17-Nationalmannschaft hingegen nicht zur Verfügung.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben