Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
12.08.2021

Spiele vor Zuschauern wieder möglich

Die Hygienerichtlinien lassen zu, dass ab sofort die Heimspiele der Akademie-Teams wieder vor Zuschauern ausgetragen werden können. Dies gilt schon am kommenden Wochenende, an dem die U23, die U19 und die U17 in ihre Saison starten. Es gibt jedoch Bedingungen für den Einlass ins Dietmar-Hopp-Stadion und in die Akademie-Arena.

Für die Heimspiele der U23 und U19 ist eine Auslastung des Dietmar-Hopp-Stadion von 50 Prozent genehmigt. Somit dürfen bis zu 3.175 Zuschauer kommen. Darunter dürfen sich auch maximal 318 Gästefans befinden.

Alle Zuschauer, die ins Dietmar-Hopp-Stadion wollen, müssen entweder vollständig geimpft, innerhalb der vergangenen sechs Monate genesen oder innerhalb der vergangenen 24 (Antigen-Schnelltest) bzw. 48 Stunden (PCR-Test) negativ getestet sein. Der Nachweis muss kombiniert mit einem Lichtbildausweis vorgezeigt werden. Nähere Infos zu den Hygienerichtlinien für das Dietmar-Hopp-Stadion gibt es hier.

Registrierung über App oder Formular

Außerdem ist eine Registrierung am Einlass über die Luca-App notwendig. Alternativ kann auch die Gästeregistrierung für das Dietmar-Hopp-Stadion abgegeben werden. Dieses sollte jedoch bereits ausgefüllt mitgebracht werden. Auch für die Spiele in der Akademie-Arena, wo die Teams von der U17 bis zur U14 ihre Heimspiele austragen, müssen Zuschauer über die Gästeregistrierung ihre Daten hinterlassen. Gleiches gilt für die Spiele der U13, U12 und der Kinderperspektivteams im Grundlagenzentrum.

Die Eintrittspreise für die Spiele der U19 und U17 in der Junioren-Bundesliga liegen bei 5 Euro für Vollzahler und 2 Euro ermäßigt. Die Preise für die U23-Heimspiele in der Regionalliga gibt es hier. Für Heimspiele der Teams von der U16 bis zu den Kinderperspektivteams ist kein Eintrittsgeld zu entrichten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben