Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
TICKETING
17.08.2021

Freier Verkauf für Heimspiel gegen Union Berlin gestartet

Wir mit Euch! Nach dem Beschluss der Staats- und Senatskanzleien vom Dienstag, den 6. Juli 2021 im Zusammenspiel mit der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 28. Juni 2021, dürfen wir mit 15.075 Fans in die neue Saison starten.

Somit kann die TSG Hoffenheim ihre Heimspiele mit 50 Prozent der Kapazität der PreZero Arena (inkl. Stehplätzen in den Blöcken S1 und S2) bestreiten. Bis zum Erreichen des Sitzplatz besteht im Stadion allerdings eine Maskenpflicht (FFP 2 oder medizinische Maske). Die Verteilung der Tickets bei den zu besetzenden Plätzen erfolgt im Schachbrettmuster*. Weitere Voraussetzungen für einen Zutritt in die Arena sind die 3G-Regeln (negativer Corona-Schnelltest, maximal 24 Stunden alt, einen Genesenen- oder einen Geimpften-Nachweis) sowie die Kontaktnachverfolgung mittels TSG-Gästeregistrierungsformular oder LUCA App. Zudem werden wir, wie in der abgelaufenen Spielzeit, wieder mit Zutrittsslots arbeiten, die vor jedem Spiel aktualisiert auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Hygienekonzept – ganz unten unter „Downloads“ abrufbar sind.  

Nachdem unsere Dauerkarteninhaber (aus der Saison 2019/2020) sowie TSG-Mitglieder ein Vorkaufsrecht in Anspruch nehmen konnten, startet heute der freie Verkauf für das Heimspiel gegen Union Berlin. Das Kartenlimit liegt bei 4 Karten pro Fan. Der Verkauf findet ausschließlich über unseren Onlineshop statt. Am Spieltag wird es keine Tageskasse geben – die Veranstaltung ist allerdings bis Halbzeit über unseren Onlineshop buchbar!

Die TSG stellt beim ersten Heimspiel gegen Union Berlin ebenfalls Tickets für Gästefans zur Verfügung, obwohl dies erst zu einem späteren Zeitpunkt durch Verbandvorgaben verpflichtend wird. Die rund 750 Karten (5 %) können wie gewohnt über den Gästeklub bezogen werden. 

>>> TSG-Onlineshop <<<

Um einen reibungslosen und schnellen Zutritt in die PreZero Arena zu gewährleisten, bitten wir alle Fans vom digitalen Zutrittsverfahren Gebrauch zu machen. Regeln und Infos haben wir unten aufgelistet. Im Zuge der Überprüfung der 3G-Nachweise wird es eine vorgelagerte Kontrolle vor dem eigentlichen Zutritt an der Zutrittskontrollanlage geben. Hier müssen alle Besucher ihren Personalausweis/Reisepass sowie einen der 3G-Nachweis bereithalten. Für alle Besucher, die die erforderlichen Unterlagen digital mit sich führen (Corona-Warn-App, LUCA-App oder CovPass) sowie digitale Schnelltests in der Corona-Warn-App sowie LUCA App hochgeladen haben wird es an jedem Zugang „Fast Lanes“ geben, um einen schnelleren Zugang zu ermöglichen. Die Kontrolle „analoger“ 3G Nachweise wird erfahrungsgemäß eine längere Zeit in Anspruch nehmen.

WICHTIG: Wir bitten diese Informationen stets zu teilen, wenn Eintrittskarten für dritte mitgekauft werden.

Quick Facts:

1. Gästeregistrierung

Vor dem Zutritt in die PreZero Arena ist mit der LUCA-App via QR-Code einzuchecken oder eine Gästeregistrierung (siehe Download) ausgefüllt mitzubringen. Wir bitten alle Besucher den digitalen Weg über die LUCA-App zu nutzen.

2. Maskenpflicht

Das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske ist bis Erreichen des Sitzplatzes in der PreZero Arena zu jeder Zeit Pflicht. Andere Masken, z. B. Masken aus Stoff oder Fanschals, werden nicht akzeptiert.

3. Die 3Gs: COVID-19-Test, Nachweis der Impfung oder Nachweis einer früheren Infektion

Um die PreZero Arena betreten zu dürfen, gilt für alle Ticketinhaber ab dem 6. Lebensjahr:

Option A: Getestete Person (Antigen-Schnelltest oder PCR)

Ein negatives COVID-19-Testergebnis (Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden). Die Ergebnisse von Selbsttests für Zuhause werden nicht akzeptier!

Für das Heimspiel gegen Union Berlin gelten somit folgende Test-Fristen:

Antigen-Schnelltest: Samstag, den 21.08.2021 - 17.30 Uhr 

PCR-Test: Freitag, den 20.08.2021 - 17.30 Uhr

Alle älteren Tests sind am Spieltag nicht mehr gültig. Wir bitten dringend um Beachtung!

Wir empfehlen: Laden Sie entweder die LUCA-App (Download für Android iOS) oder die Corona-Warn-App (Download für Android iOS) auf Ihr Mobiltelefon herunter. Buchen Sie einen Test bei einer Teststation in Deutschland, die mit der Corona-Warn-App oder der LUCA-App zusammenarbeitet: Sie können Ihren Termin direkt in der App buchen, indem Sie auf das Kalender-Icon tippen.

Corona-Warn-App: Passende Teststationen für die Corona-Warn-App in ganz Deutschland finden Sie unter https://map.schnelltestportal.de/

  • Am Spieltag halten Sie Ihr Mobiltelefon mit der LUCA-App oder der Corona-Warn-App bereit. Zeigen Sie Ihr Testergebnis in Verbindung mit Ihrem Personalausweis/Reisepass an der 3G-Kontrolle vor.
  • Es sind auch alle anderen regionalen Teststationen, die nicht an die LUCA-App bzw. Corona-Warn-App angeschlossen sind, erlaubt – allerdings fallen diese nicht unter den Gesichtspunkt „Fast-Lane“ bzw. „Digitaler 3G Nachweis“. Die Kontrollen werden hier erfahrungsgemäß länger dauern.

Option B: Vollständig geimpfte Personen

  • Ihre Impfung wird nur dann als gültig anerkannt, wenn Sie die zweite Impfdosis, vorausgesetzt es handelt sich um einen Zwei-Dosen-Impfstoff, erhalten haben.
  • Seit Ihrer finalen Impfdosis müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.
  • Es werden nur Impfungen mit den vom Paul-Ehrlich-Institut anerkannten COVID-19-Impfstoffen akzeptiert.
  • Ihr Impfnachweis muss in digitaler Form (Corona-Warn-App, LUCA-App oder CovPass) oder durch einen Impfpass vorgelegt werden – wir bitten alle Stadionbesucher eindringlich, die digitale Form zu wählen, um auch die „Fast-Lane“ bei der 3G-Kontrolle nutzen zu können.

Option C: Genesene Personen

Sie werden als vollständig genesen betrachtet, wenn:

Option C1:

Sie innerhalb der letzten 6 Monate und zurückliegend vor mehr als 28 Tagen mit COVID-19 infiziert waren. Die Infektion muss mit einem positiven PCR-Test nachgewiesen worden sein, den Sie vorlegen müssen.

oder

Option C2:

Wenn Sie zurückliegend vor mehr als 6 Monaten mit COVID-19 infiziert waren (die Infektion muss mit einem positiven PCR-Test nachgewiesen worden sein, den Sie vorlegen müssen) und Sie einen Nachweis erbringen, dass Sie eine Impfdosis eines COVID-19-Impfstoffes erhalten haben. Der Impfnachweis muss vorgelegt werden, es werden nur Impfungen mit den vom Paul-Ehrlich-Institut anerkannten COVID-19-Impfstoffen akzeptiert.

Seit dem 12. Juli 2021 kann man mit der Corona-Warn-App (Version 2.5.1) auch digitale COVID-Genesenenzertifikate der EU hinterlegen. Wir bitten alle Stadionbesucher eindringlich, die digitale Form zu wählen, um auch die „Fast-Lane“ bei der 3G-Kontrolle nutzen zu können.

*Schachbrettmuster bedeutet: Immer einen Sitzplatz Abstand zum Nachbar. Aus diesem Grund können wir auch nicht die Stammplätze aus der Saison 2019/20 anbieten. Anbei ein Muster, wie die Plätze verteilt werden (grün besetzte, grau nicht besetzte Plätze):

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben