Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
25.08.2021

Faninformationen zum Auswärtsspiel beim BVB

Am Freitag, den 27.08.2021 trifft die TSG Hoffenheim zum 3. Bundesligaspieltag auf Borussia Dortmund (20.30 Uhr). Wir haben alle relevanten Informationen zur Partie im Signal Iduna Park für Euch zusammengestellt.

Anfahrt

Bahn:

ICE-Anbindungen aus Osten (Berlin, Wolfsburg, Hannover, Bielefeld) und Süden (Mainz, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München). IC-Anbindungen aus Norden (Hamburg und Bremen) jeweils im Stundentakt. Ab Hauptbahnhof geht es entweder mit dem Regionalzug zum Bahnhof SIGNAL IDUNA PARK, oder mit der U-Bahn bis Westfalenhalle/Stadion.

Für die freie Hin- und Rückfahrt am Veranstaltungstag in den Verkehrsbetrieben des VRR, WestfalenTarif, VRS, AVV (2. Klasse) ist für Print@Home-Tickets zwingend ein separater Fahrschein erforderlich, der kostenlos unter kombiticket.dsw21.de abgerufen werden kann. Es gelten die jeweiligen Tarifbestimmungen.

PKW & Bus:

Aus Norden: A1  -> Kreuz Dortmund-Unna  -> A44/B1 -> Dortmund

Aus Osten: A2 -> Kreuz Dortmund-Nordost -> B236 Schwerte -> B1 -> Dortmund

Aus Süden: A45 -> Kreuz Dortmund-Süd -> B54 -> Dortmund

Aus Westen: A40/B1 -> Dortmund

Es stehen zahlreiche gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten rund um den Signal Iduna Park und die Westfalenhallen zur Verfügung (siehe grau schraffierte Flächen auf der beigefügten Anfahrtsskizze). Für Gäste sind die Parkflächen E1-E3 vorgesehen. Die Parkgebühren belaufen sich für Busse auf 25€ und für PKW auf 7€, Bullis ab 2,8 Tonnen zahlen 15€.

Adresse für Navigationsgeräte: Remydamm, 44139 Dortmund

Stadion

In der Nähe des Stadions besteht ein dauerhaftes Glasflaschenverbot.

Stadionöffnung ist 2,5 Stunden vor Spielbeginn.

Die Blöcke 08, 60 und 61 (Sitzplatz) im Unterrang der Nordtribüne sind die Gästeblöcke. Der Einlass erfolgt über Time-Slots, die auf den jeweiligen Tickets abgedruckt sind. Innerhalb der Gästeblöcke sind die Auf- und Abgänge freizuhalten.

Folgende Fanutensilien sind für Gästefans erlaubt:

  • Fahnen (max. 1,50m Stocklänge)
  • Zaunfahnen (soweit Platz vorhanden ist)
  • Digitalkameras und Fotoapparate (nur für den privaten Gebrauch – keine Profiausrüstung, keine Wechselobjektive)

Nicht erlaubt sind:

  • Kamerastative
  • Pyrotechnik jeglicher Art
  • Taschen, Tüten, Stoffbeutel, Rucksäcke mit größerem Format als DIN A4
  • Flaschen
  • Getränke und Speisen aller Art
  • Selfie-Sticks
  • Schwenkfahnen
  • Megafon
  • Trommeln
  • Doppelhalter

Es gibt die Möglichkeit, Taschen und Rucksäcke, die das Format DIN A4 überschreiten, in der „Abgabestelle Gast“ zum Preis von 0,50€ abzugeben. Diese befindet sich gegenüber des Gästeeingangs an der Nordseite des Stadions. Nach Spielende ist die „Abgabestelle Gast“ noch 30 Minuten lang geöffnet, damit abgegebene Taschen abgeholt werden können.

Eine Promillegrenze gibt es im Signal Iduna Park nicht. Der Ordnungsdienst von Borussia Dortmund behält sich jedoch vor, offensichtlich angetrunkenen Gästen den Einlass zu verwehren.

Das Bezahlen an den Kiosken ist ausschließlich bargeldlos möglich.

Jede Sitzreihe wird nach Abpfiff einzeln zum Ausgang geleitet.

Corona-Vorschriften

In Dortmund gilt am Spieltag die 2G-Regel!

Auf dem gesamten Stadionaußengelände sowie im Stadion herrscht Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske). Lediglich auf dem eigenen, durch das Ticketing zugewiesenen Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden.

Speisen und Getränke dürfen nur auf dem eigenen Sitzplatz verzehrt werden. Es dürfen keine Speisen und Getränke mit ins Stadion gebracht werden. Befreit vom verpflichtenden Tragen eines MNS sind lediglich Kinder unter sieben Jahren.

GG-Nachweise

Vor dem Zutritt zum Stadion wird ein Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder eine überstandene SARS-CoV-2-Infektion benötigt.

  • Geimpft: ab Tag 15 nach der abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff bis ein Jahr nach der vollständigen Impfung.
  • Genesen: ab Tag 28 und bis 6 Monate nach Nachweis eines positiven Testergebnisses mittels PCR-Technologie
  • Genesen + Geimpft: Nachweis eines positiven Testergebnisses in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.

Zur Überprüfung der GG-Nachweise ist der Nachweis digital in der Corona-Warn-App oder der CovPass-App notwendig und inkl. Lichtbildausweis per QR-Code vorzuzeigen. WICHTIG: Es werden ausschließlich digitale GG-Nachweise akzeptiert.

Die „GG-Kontrollstellen“ befinden sich an verschiedenen Positionen im Umfeld des Stadions. Im Anschluss an die erfolgte „GG-Kontrolle“ wird ein Kontroll-Bändchen ausgehändigt. Jeder Stadionbesucher muss sich vor Stadionzutritt aktiv darum bemühen, ein Kontroll-Bändchen zu bekommen. Einlass zum Stadion wird ohne Kontroll-Bändchen nicht gewährt.

Kinder bis Vollendung des 6. Lebensjahres sowie Jugendliche, die noch nicht geimpft werden dürfen bzw. noch nicht geimpft sind, müssen einen Negativ-Attest mitführen, das nicht älter sein darf als 48 Stunden.

Eine Testmöglichkeit wird am Stadion nicht angeboten!

Seit der Saison 2019/2020 wird ein Teil der Ordner mit einer sogenannten „Bodyflag“ ausgestattet. Damit unterstützt der Ordnungsdienst die eingesetzten Sanitäter bei einem eventuellen medizinischen Notfall auf den Stehplatztribünen, so auch im Gästeblock. Zukünftig wird die Bodyflag zur Ausstattung des Ordnungsdienstes auch auf dem Vorplatz und an den Eingängen gehören, die bei Bedarf eine Orientierung für Sanitäter zum Einsatzort gibt.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
DOWNLOADS
Seite Drucken nach oben