Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
25.07.2021

Nicole Billa ist Fußballerin des Jahres 2021

Große Ehre für Hoffenheimerin Nicole Billa: Die 25-Jährige, die sich mit 23 Treffern in der Saison 2020/21 bereits die Torjäger-Kanone in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga sicherte, wurde in einer vom kicker-Sportmagazin durchgeführten Abstimmung unter den Mitgliedern des Verbands Deutscher Sportjournalisten zu Deutschlands Fußballerin des Jahres gewählt.

Mit Nicole Billa stellt die TSG Hoffenheim im Jahr 2021 erstmals Deutschlands Fußballerin des Jahres. Die 25-Jährige folgt damit auf Ex-Wolfsburgerin Pernille Harder (2020) sowie Serien-Siegerin Dzsenifer Marozsan (2017-2019). „Ich bin einfach nur total überrascht“, so die Hoffenheimer Angreiferin zu der Auszeichnung. Bei der seit 1996 vom kicker unter den Mitgliedern des Verbands Deutscher Sportjournalisten (VDS) durchgeführten Wahl setzte sich Nicole Billa mit 61 von 468 gültig gegebenen Stimmen knapp vor Lea Schüller (57) und   Almuth Schult (49) durch. „Natürlich bin ich sehr stolz über diese Auszeichnung, vor allem, weil ich damals, als ich 2015 zur TSG gekommen bin, nicht im Traum daran gedacht habe, dass sich das mal so entwickeln könnte“, erklärt die 25-Jährige, die in der Saison 2020/21 mit 23 Treffern bereits Torschützenkönigin in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga wurde. „Für mich ist ganz klar, dass das keine Einzelauszeichnung ist, denn hinter so einem Erfolg steht immer ein ganzes Team!“ Im Jahr 2019 wurde Billa in Österreich als Fußballerin des Jahres ausgezeichnet, nun ist die gebürtige Kufsteinerin die zweite ausländische Spielerin, die die Auszeichnung als Deutschlands Fußballerin des Jahres erhält.

„Wir freuen uns unglaublich für und mit Nici, die in den vergangenen Jahren mit ihren großen Qualitäten einen entscheidenden Anteil an unserer positiven Entwicklung hatte, sich selbst als absolute Teamplayerin aber nie in den Vordergrund stellt, sondern immer im Sinne der Mannschaft handelt“, betont Ralf Zwanziger, Abteilungsleiter Frauen- und Mädchenfußball bei der TSG Hoffenheim. „Wir sind sehr glücklich, dass sich Nici bereits im Winter für eine Zukunft im Kraichgau entschieden hat, und sind uns sicher, dass sie sich in den kommenden Jahren als eine der Top-Spielerinnen Europas etablieren wird.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben