Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
ALLGEMEIN
01.06.2021

TSG-Gesellschafter verändern Geschäftsführung

Die Gesellschafter der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH, Dietmar Hopp und Kristian Baumgärtner, haben Geschäftsführer Dr. Peter Görlich mit Wirkung zum 1. Juni 2021 aus der Geschäftsführung abberufen. Der 54 Jahre alte Sportwissenschaftler stand seit Oktober 2015 an der Spitze der Gesellschaft. Das Unternehmen wird künftig von den beiden verbleibenden Geschäftsführern, Frank Briel und Denni Strich, geleitet.

„Die Gesellschafter haben die Aufgabe, gemeinsam mit der Geschäftsführung den Klub weiterzuentwickeln. Auch und gerade jetzt gilt es wieder auf verschiedenen Ebenen wichtige Weichen zu stellen, um den Klub und sein Kerngeschäft zukunftsfähig zu halten“, sagt Mehrheitsgesellschafter Dietmar Hopp. „Zuletzt wurde immer deutlicher, dass es unterschiedliche Auffassungen darüber gab, wie die TSG Hoffenheim aufgestellt und geführt werden soll. Deshalb haben wir uns zu diesem Schritt entschieden“, erklärt Hopp.

Dr. Peter Görlich hat mit seiner Expertise vor allem dafür gesorgt, dass sich die TSG Hoffenheim auf den Feldern Innovation und Wissenschaft im Fußball einen Namen gemacht hat. Gemeinsam mit Prof. Dr. Jan Mayer war er auch am Aufbau der ResearchLab gGmbH beteiligt. Seit der Neubesetzung der Geschäftsführung im Sommer vergangenen Jahres zeichnete er für die Ressorts Sport, Innovation und Internationalisierung verantwortlich. Während seiner Zeit bei der TSG Hoffenheim bekleidete Dr. Görlich zudem verantwortliche Positionen bei der TSG Reha GmbH sowie in der TSG Akademie.

Die Gesellschafter bedanken sich bei Dr. Peter Görlich für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben