Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
18.06.2021

Marcus Mann wechselt nach Hannover

Marcus Mann verlässt die TSG Hoffenheim und wird zur kommenden Saison Sportdirektor beim Fußball-Zweitligisten Hannover 96. Die Verantwortlichen der TSG haben dem 37-jährigen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums die Freigabe für einen Wechsel erteilt.

„Marcus ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, diese verantwortungsvolle und für ihn sehr reizvolle Aufgabe bei Hannover 96 zu übernehmen. Nach intensiven Gesprächen haben wir uns dazu entschieden, ihm diese Gelegenheit nicht zu verwehren“, sagt Direktor Profifußball Alexander Rosen. Im Hinblick auf die Nachfolgeregelung gäbe es „bereits eine konkrete Vorstellung“, ergänzt Rosen, der sich zuversichtlich zeigt, dass diese „schon zeitnah kommuniziert werden kann.“

Marcus Mann, der bereits von 2014 bis 2016 als Führungsspieler der U23 bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag stand, kehrte im Sommer 2020 als Leiter der TSG-Akademie in den Kraichgau zurück und zeichnete in erster Linie für den sportlichen Bereich von der U23 bis zur U16 verantwortlich. „Es war ein spannendes und sehr lehrreiches Jahr, auch wenn wir aufgrund der Pandemie nicht unter Normalbedingungen arbeiten konnten“, so der 37-Jährige. „Ich habe mich dennoch in Hoffenheim sehr wohlgefühlt und mir die Entscheidung nicht einfach gemacht. Aber in der neuen Aufgabe sehe ich einen großen Reiz und ich bin den Verantwortlichen der TSG dankbar dafür, sie wahrnehmen zu können.“

Nach seinem Karriereende bei der TSG im Frühjahr 2016 wurde Mann sportlicher Leiter beim Regionalligisten 1.FC Saarbrücken und feierte mit den Blau-Schwarzen am Ende der Saison 2019/20 neben dem Aufstieg in die Dritte Liga auch den Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale. „Es ist ein Beleg für die sehr gute und qualitativ hochwertige Arbeit unserer TSG-Akademie, wenn ein ambitionierter Klub wie Hannover 96 den Leiter unseres Nachwuchsleistungszentrums als zukünftigen Sportchef gewinnen möchte“, sagt Frank Briel, Geschäftsführer der TSG Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH. „Wir danken Marcus für die geleistete Arbeit bei der TSG und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben