Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
FRAUEN
21.05.2021

U20 mit Rückenwind ins Duell gegen München

In der 2. Frauen-Bundesliga Süd steht ebenfalls der Saisonendspurt an. Drei Spieltage warten noch auf die U20 der TSG, am Sonntag (11 Uhr) empfängt die Mannschaft von Chef-Trainer Siegfried Becker das Nachwuchsteam vom FC Bayern München im Helmut-Gmelin-Stadion in Sinsheim. Die Partie wird live auf Soccerwatch.tv gestreamt.

Endlich wieder eine kurze Verschnaufpause: Nach zwei englischen Wochen in Folge konnte die U20 in dieser Woche Kräfte für den Saisonendspurt in der 2. Frauen-Bundesliga Süd tanken, in den die Mannschaft von Chef-Trainer Siegfried Becker nach einem wichtigen 3:1-Sieg beim 1. FC Saarbrücken zumindest mit etwas Rückenwind starten kann. Die drei verbleibenden Spieltage können die Hoffenheimerinnen aber alles andere als entspannt angehen. Nur vier Punkte beträgt der Abstand auf einen direkten Abstiegsplatz. Vier Zähler mehr auf dem Konto hat bereits der nächste Gegner der TSG. Die U20 des FC Bayern München feierte am vergangenen Wochenende einen deutlichen 5:0-Erfolg gegen den 1. FFC Niederkirchen, es war der dritte Rückrunden-Sieg für die Münchnerinnen.

Im U20-Duell sind die Hoffenheimerinnen auf Wiedergutmachung aus. In der Hinrunde musste sich die Becker-Elf gegen den FC Bayern aufgrund eines Gegentreffers in der Schlussminute mit einem 1:1 (0:0) begnügen. „München ist eine sehr gute Mannschaft und es war entsprechend schade, dass wir das 1:0 nicht über die Zeit gebracht haben“, ärgerte sich TSG-Trainer Becker. Vanessa Leimenstoll, die mittlerweile bereits zehn Saisontreffer erzielt hat, sorgte in München für die späte Führung (84.). Verzichten muss die U20 am Sonntag weiterhin auf Sophie Riepl und Vanessa Diehm, auch die vier Langzeitverletzten Laura Haas, Ann-Sophie Braun, Lisann Kaut und Marie Philipzen sind noch keine Option. Ebenfalls ausfallen wird Neele Beck, die sich im Training verletzt hat.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben