Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
06.05.2021

Hoeneß: „Wir wollen gierig sein“

Die Pause ist vorbei, die Bundesliga steht wieder vor der Tür: Am Samstag (15.30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) empfängt die TSG Hoffenheim in der PreZero Arena den FC Schalke 04. Vor dem Duell mit den Tabellenletzten hat sich Cheftrainer Sebastian Hoeneß über die Personalsituation, die Zielsetzung im Saison-Endspurt und den Gegner geäußert.

Sebastian Hoeneß über …

… die Personalsituation: „Ermin Bičakčić, Dennis Geiger, Benjamin Hübner, Konstantinos Stafylidis, Håvard Nordtveit und Munas Dabbur werden uns bis zum Ende der Saison fehlen. Auch Chris Richards wird bis zum Wochenende nicht rechtzeitig fit werden. Hinter den Einsätzen von Sebastian Rudy, Mijat Gaćinović, Kevin Akpoguma, Kevin Vogt und Diadie Samassékou steht ein kleines Fragezeichen, die Tendenz geht aber in die richtige Richtung.“

… die Zielsetzung für den Saison-Endspurt: „Unser Fokus gilt den nächsten drei Spielen. Wir wollen unseren Lauf fortsetzen und die Leistung der vergangenen vier Spiele bestätigen. Wir wollen weiter punkten.“

… den Gegner: „Es ist etwas unberechenbar, wie die Mannschaft auf dem Platz auftreten wird. Für sie ist es das erste Spiel nach dem Abstieg. Schalke fehlen drei Spieler gesperrt, zudem haben sie einige Verletzungsprobleme. Dennoch haben sie noch immer eine gute Startelf. Gerade in der Offensive sind sie stark besetzt. Wir fokussieren uns auf unsere Leistung und wollen gierig sein.“

… die Hinspiel-Niederlage: „Ich verschwende nicht viele Gedanken an das Hinspiel. Natürlich ist es keine schöne Erinnerung, aber es ist eine mittlerweile komplett neue Situation.“

Die Form des Gegners:

Der FC Schalke 04 steht bereits als Absteiger fest. Die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis kann trotz eines Nachholspiels den 18. Platz nicht mehr verlassen. Für die „Knappen“ ist es der erste Abstieg seit 1988.

Die bisherigen Duelle:

In der Bundesliga ist die Bilanz mit jeweils neun Siegen bei sieben Remis ausgeglichen. In der Hinrunde gewann Schalke 4:0. Zu Hause verlor die TSG jedoch nur eines von zwölf Duellen (sechs Siege und fünf Remis).

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben