Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
AKADEMIE
23.04.2021

Saisonabbruch der U19- und U17-Bundesliga

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat heute bekanntgegeben, dass die seit Ende Oktober unterbrochenen Spielzeiten der A- und B-Junioren-Bundesliga nicht fortgesetzt werden. Somit ist die Saison für die U19 und U17 der TSG beendet.

Vier Saisonspiele konnte die U19 bis zur coronabedingten Unterbrechung noch absolvieren. Eine Partie mehr hat die U17 auf der Habenseite. Mehr werden nicht dazukommen, denn der DFB hat sich am heutigen Nachmittag auf einen Saisonabbruch der A- und B-Junioren-Bundesliga festgelegt.

Die Spielzeiten werden annulliert und nicht gewertet. Somit wird es für die Saison 2020/21 keinen Süddeutschen und auch keinen Deutschen Meister sowie keine Absteiger geben. Aufsteiger aus den Klassen unterhalb der Bundesliga können die zuständigen Verbände bis zum 30. Juni benennen.

„Die Entscheidung kam für uns nicht überraschend, aber es ist natürlich schade für die Jungs. Man muss aber sagen, dass es die einzig richtige Entscheidung ist“, sagt U19-Chefcoach Marcel Rapp zum Saisonabbruch. Sein Trainerkollege bei der U17, Danny Galm, ergänzt: „Wir haben versucht, das Beste aus der Situation zu machen und alles so zu nehmen, wie es ist. Das werden wir auch mit dem Abbruch so handhaben, der natürlich keine schöne Situation für die Jungs ist.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben