Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
23.04.2021

Hoeneß: „Wir wollen den Schwung mitnehmen“

Drei Tage nach dem spektakulären 3:2-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach tritt die TSG Hoffenheim zum Baden-Derby beim SC Freiburg an. Cheftrainer Sebastian Hoeneß hat sich auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit den Breisgauern über die Personalsituation, den Gegner und den Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach geäußert.

Sebastian Hoeneß über …

… den Erfolg gegen Gladbach: „Es war ein schöner Abend mit einem wichtigen Sieg, der uns gutgetan hat. Wir haben nicht aufgegeben und weiter an uns geglaubt. In der zweiten Hälfte haben wir uns dann belohnt. Daran wollen wir anknüpfen und auch in den nächsten Spielen punkten.“

… die Personalsituation: „Es hat sich nicht viel verändert. Unsere Langzeitverletzten fallen weiterhin aus. Bei Sebastian Rudy, Marco John, Kevin Akpoguma und Mijat Gaćinović wird es für die Partie am Samstag nicht reichen. Diadie Samassékou hat sich eine leichte Fußverletzung zugezogen, da müssen wir genauso abwarten wie bei Kevin Vogt, der wieder mit der Mannschaft trainiert hat.“

… den Gegner: „Freiburg ist ein sehr unangenehmer Gegner und sehr konterstark. Sie hatten unter der Woche kein Spiel und können frisch auftreten. Die Mannschaft hatte zwei kleine Schwächephasen in dieser Saison, aber da sind sie rausgekommen und können nun nochmal oben angreifen.“

… das Duell am Samstag: „Mit den Leistungen aus den vergangenen drei Spielen sind wir auf dem richtigen Weg. Das hat auch zu Punkten geführt. Gegen Freiburg brauchen wir die Eigenschaften, die wir in den vergangenen Spielen gezeigt haben. Wir müssen bereit und sofort wach sein. Wir wollen den Schwung mitnehmen.“             

… das Quarantäne-Trainingslager: „Ich begrüße die Entscheidung, weil es die Chancen erhöht, dass die Spiele ausgetragen werden und die Saison regulär beendet werden kann.“

Die Form des Gegners:

Am Wochenende gewann Freiburg 4:0 gegen den FC Schalke 04 und feierte den ersten Sieg nach zuvor zwei Niederlagen. Mit 40 Punkten liegt die Mannschaft von Trainer Christian Streich auf dem neunten Rang.

Die bisherigen Duelle:

Die vergangenen drei Aufeinandertreffen verlor die TSG. Den bislang letzten Sieg feierte Hoffenheim im Januar 2019. Insgesamt spricht die Bilanz mit sieben Siegen bei neun Remis und fünf Niederlagen in der Bundesliga für Freiburg.

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben