Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
13.04.2021

„An diese kämpferische Leistung müssen wir anknüpfen“

Das sagten die Spieler und Trainer nach dem 0:0 gegen Bayer 04 Leverkusen.

Christoph Baumgartner: „Wir haben heute gegen einen Gegner die Null gehalten, der vor allem offensiv sehr viel Qualität besitzt. Natürlich hätten wir gern mehr Chancen gehabt, aber wir waren heute im Ballbesitz nicht gut genug. Aber es war ein sehr wichtiger Punkt, den wir uns über die Moral verdient haben. Beide Teams waren zuletzt nicht mit viel Selbstvertrauen gespickt. Dann kommt schon mal so eine chancenarme Partie zu Stande.“

Oliver Baumann: „Das 0:0 ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die Spiele davor waren einfach nicht gut genug. Heute war es deutlich besser. Wir haben gute Zweikämpfe geführt und sehr gut verteidigt. Natürlich wünschen wir uns noch mehr Torchancen, aber wir haben gegen Leverkusen zu Null gespielt. Das ist nicht schlecht. Es ist kein so großer Abstand nach unten. Wir müssen die Basics richtig machen, damit wir nicht unten reinrutschen.“

Ryan Sessegnon: „Nach drei Niederlagen ist es prinzipiell erst einmal ein positives Resultat. Wir haben zu Null gespielt, was uns zuvor länger nicht gelungen ist. Das 0:0 gegen ein starkes Team ist ein guter Anfang. Wir haben heute den Willen gezeigt, gemeinsam zu verteidigen, uns gegenseitig zu unterstützen. Jetzt kommt das nächste schwierige Spiel gegen Leipzig. Da können wir auf unserer defensiven Leistung aufbauen, und versuchen offensiv noch etwas besser zu werden.“

Florian Grillitsch: „Es war nicht Fisch, nicht Fleisch. Wir haben ein anderes Gesicht gezeigt als in den Wochen zuvor. Defensiv war es sehr gut. Wir haben zu Null gespielt und kaum etwas zugelassen. Nach vorne hat es aber nicht gut funktioniert, da waren wir nicht zwingend genug. Das muss besser werden, dennoch können wir auf der Leistung aufbauen und schauen nach vorne.“

Chris Richards: „Es war ein Schritt in die richtige Richtung. Wir hatten eine intensive Trainingswoche, und diese Intensität haben wir heute auch im Spiel gezeigt. Wenn wir mit dieser Leidenschaft weiter machen, werden wir auch positive Ergebnisse einfahren, um die Saison ordentlich zu beenden.“  

Sebastian Hoeneß: „Die defensive Stabilität hat dazu geführt, dass wir zu Null gespielt haben. Das ist etwas Positives. Für uns war es wichtig, eine Reaktion zu zeigen. Wir haben sehr aggressiv verteidigt und hatten eine gute Körpersprache. Das nehmen wir mit für die nächsten Spiele. Es gab wenig Torchancen, war sicher kein Leckerbissen. Gegen den Ball sah es aber sehr gut aus. Wir wissen, dass wir nach vorne etwas haben vermissen lassen, aber nehmen den Punkt mit.“

Hannes Wolf (Trainer Bayer 04 Leverkusen): „Wir haben defensiv ein sehr gutes Spiel gemacht und hatten auch offensiv einige Situation, in denen wir uns Torchancen hätten erspielen können. Natürlich hätten wir gern ein Tor geschossen, aber wir standen uns heute manchmal selbst im Weg.“

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben