Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
25.03.2021

Vier Samstage zum Saisonabschluss

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Spieltage 29 bis 34 zeitgenau terminiert. Die TSG Hoffenheim spielt zunächst einmal freitags sowie mittwochs, anschließend folgen vier Partien samstags um 15.30 Uhr.

Vier Mal samstags um 15.30 zum Bundesliga-Endspurt: Zum Ende der Spielzeit 2020/21 tritt die TSG Hoffenheim vier Mal zur traditionellen Bundesligazeit an. Die Spieltage 31 bis 34 beginnen für die TSG alle an einem Samstag um 15.30 Uhr. Zunächst geht es zum SC Freiburg (24. April), dann kommt der FC Schalke 04 (8. Mai) in die PreZero Arena, ehe das letzte Auswärtsspiel der Saison bei Arminia Bielfeld (15. Mai) ansteht. Den Abschluss der Spielzeit bildet das Heimspiel gegen Hertha BSC (22. Mai).

Nach der Länderspielpause geht es jedoch zunächst gegen RB Leipzig. Die TSG reist zum Tabellendritten mit Ex-TSG-Trainer Julian Nagelsmann am Freitag, den 16. April. Anstoß ist um 20.30 Uhr. Nur wenige Tage später ist Borussia Mönchengladbach unter der Woche an einem Mittwoch zu Gast in der PreZero Arena (21. April, 20.30 Uhr).

Die beiden nächsten Partien waren bereits fixiert worden. Am Ostersamstag (3. April/15.30 Uhr/27. Spieltag) tritt die TSG beim FC Augsburg an. Das Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen ist auf Montag (12. April/20.30 Uhr/28. Spieltag) gelegt worden.

Die Ansetzungen im Überblick:

29. Spieltag: Freitag, 16. April, 20.30 Uhr: RB Leipzig - TSG 

30. Spieltag: Mittwoch, 21. April, 20.30 Uhr: TSG - Borussia Mönchengladbach 

31. Spieltag: Samstag, 24. April, 15.30 Uhr: SC Freiburg - TSG 

32. Spieltag: Samstag, 8. Mai, 15.30 Uhr: TSG - FC Schalke 04 

33. Spieltag: Samstag, 15. Mai, 15.30 Uhr: Arminia Bielefeld - TSG 

34. Spieltag: Samstag, 22. Mai, 15.30 Uhr: TSG - Hertha BSC

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben