Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
21.02.2021

Bebou: „Wir sind sehr glücklich“

Das sagten die Spieler und Trainer nach dem 4:0 gegen Werder Bremen.

Ihlas Bebou: „Wir haben heute sehr viel investiert, jeder wollte gewinnen. Heute hat die Chancenverwertung endlich gepasst. Wir sind sehr glücklich. Ich selbst dachte, dass ich bei meinem Treffer im Abseits stand. Ich habe zuletzt ein paar Chancen liegengelassen, deshalb bin ich froh, dass es heute mit einem Tor geklappt hat.“

Christoph Baumgartner: „Ich bin bei meinem Treffer in eine gute Position gekommen. Ich habe die Situation erkannt und mit einer Mischung aus Pike und Willen getroffen. Es freut mich natürlich, dass ich mit einem Treffer zum Sieg beitragen konnte.“

Florian Grillitsch: „Wir waren heute von der ersten Minute an auf der Höhe. Es hat sehr gut geklappt. Wir geben uns aber nicht zufrieden und müssen auch in Zukunft an die Leistung anknüpfen. Wir können uns jetzt kurz freuen, aber am Donnerstag steht schon das nächste wichtige Spiel bevor.“

Munas Dabbur: „Es war eine harte Woche für uns. Aber wir sind sehr glücklich über unsere heutige Leistung und das Ergebnis. Wir haben sehr viel Qualität im Kader. Heute haben wir gezeigt, dass wir als Mannschaft sehr erfolgreich sein können. Natürlich freut es mich, dass ich dem Team aktuell mit meinen Toren helfen kann. Aber das das Wichtigste ist der Erfolg der Mannschaft.“

Sebastian Hoeneß: „Wir haben über 90 Minuten sehr stabil gespielt und zu den richtigen Zeitpunkten die Tore erzielt. Wir haben heute nichts zugelassen, das macht mich extrem stolz. Es war eine anstrengende Woche mit der Reise und dem Spiel in der Europa League. Es ist ein sehr gutes Gefühl. Wir wollen in den kommenden Spielen an die heutige Leistung anknüpfen. Dann kommen die Punkte von allein.“

Florian Kohfeldt (Trainer SV Werder Bremen): „Es ist schwer zu erklären. Es hat heute gar nicht funktioniert. Wir waren ganz weit weg von den Leistungen der vergangenen Wochen und haben einen sehr schlechten Tag gehabt. Gerade die ersten drei Gegentore haben wir viel zu einfach kassiert. Wir waren selbst nicht zielstrebig genug. Das war nichts heute. Wir müssen nächste Woche eine Reaktion zeigen.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben