Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
11.12.2020

Hoeneß: „Wir werden mutig sein“

Die Vorrunde der Europa League ist erfolgreich abgeschlossen, nun liegt der Fokus wieder auf der Bundesliga: Wenige Stunden nach dem 4:1-Sieg in der Europa League gegen KAA Gent äußerte sich Cheftrainer Sebastian Hoeneß auf der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel bei Bayer 04 Leverkusen (Sonntag/18 Uhr) über den Gegner, die Personalsituation und die Erkenntnisse aus dem Gent-Spiel.

Sebastian Hoeneß über …

…Bayer 04 Leverkusen: „Es ist die Mannschaft der Stunde aktuell. Die Leverkusener haben eine sehr gute Form und in der Liga noch kein Spiel verloren. Sie haben eine sehr starke Defensive. Es wird eine Riesenaufgabe.“

… die Personalsituation: „Wir haben keine größere Verletzung aus dem Spiel gegen Gent mitgenommen. Die Personalsituation hat sich bei uns in den vergangenen Wochen stabilisiert. Das ist sehr erfreulich. Florian Grillitsch, Sebastian Rudy und Ihlas Bebou sind einsatzfähig, sie wurden in der Europa League geschont.“

… das Spiel gegen Leverkusen: „Wir wollen am Sonntag mutig sein. Wir haben den nötigen Respekt vor einem starken Gegner, aber können unsere eigenen Stärken in die Waagschale werfen. Die Favoritenrolle liegt bei Leverkusen, aber wir fahren dort ambitioniert hin und wollen unsere eigene Serie mit sechs Spielen ohne Niederlage fortsetzen.“

… die Erkenntnisse aus der Gent-Partie: „Der Sieg hat uns ein gutes Gefühl gegeben. Mir hat die Art und Weise gefallen, wie wir aufgetreten sind. Wir waren mit dem Ball sehr kreativ und haben gute Lösungen gefunden. Daran können wir gern am Sonntag anknüpfen. Die Mischung aus Intensität und Kreativität muss stimmen.“

Die Form des Gegners:

Leverkusen ist in der Bundesliga noch ungeschlagen und rangiert nach zehn Spieltagen auf dem zweiten Platz – nur einen Punkt hinter dem FC Bayern. Nach drei Unentschieden zum Start gewann die Mannschaft von Peter Bosz sechs der vergangenen sieben Bundesliga-Partien.

Die bisherigen Duelle:

Die TSG Hoffenheim hat in den vergangenen vier Partien nicht gegen Bayer 04 Leverkusen verloren. Seit Sommer 2018 gewann die TSG drei Duelle und spielte einmal Remis. Peter Bosz konnte als Trainer noch keinen Sieg gegen Hoffenheim feiern (ein Unentschieden und zwei Niederlagen). Die Gesamtbilanz spricht mit 14 Siegen bei vier Unentschieden und sechs Niederlagen jedoch für Leverkusen.

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben