Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
PROFIS
01.12.2020

Europa-Facts zu #CZVTSG

Nach dem erstmaligen Einzug der TSG Hoffenheim in die K.o.-Phase der UEFA Europa League geht es am fünften Spieltag gegen Roter Stern Belgrad um den Gruppensieg. Vor dem Duell mit dem Tabellenzweiten der Gruppe L am Donnerstag (18.55 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) präsentieren wir die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zu #CZVTSG.

1

Punkt genügt der TSG im Duell mit dem Zweitplatzierten Roter Stern Belgrad, um die Vorrunde der UEFA Europa League auf Platz 1 in der Gruppe L zu beenden.

4

Siege in vier gespielten Partien lautet die Bilanz der TSG in der aktuellen Europa League-Saison. Mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 13:1 ist Hoffenheim das erfolgreichste Team des gesamten Wettbewerbs.

17

Spiele ist Roter Stern Belgrad saisonübergreifend in der serbischen Super Liga bereits ungeschlagen. In der laufenden Saison gewann das Team von Trainer Dejan Stanković 14 Partien und spielte zwei Mal unentschieden.

18

Spiele auf internationaler Bühne hat die TSG Hoffenheim bislang in ihrer Vereinsgeschichte absolviert – in jeder Partie erzielte die Mannschaft dabei mindestens einen Treffer.

22

Treffer hat Munas Dabbur bereits in der Europa League für Maccabi Tel Aviv, RB Salzburg, FC Sevilla und die TSG Hoffenheim erzielt. Damit belegt er in der Liste der Europa-League-Rekordtorschützen den dritten Rang. Der TSG-Stürmer liegt nur acht Treffer hinter dem Führenden Radamel Falcao sowie vier Tore hinter Aritz Aduriz.

16

Mal spielte Roter Stern Belgrad in seiner Europacup-Historie daheim gegen eine deutsche Mannschaft, nur drei Mal siegte dabei der Gast (Bayern München 6:0 (2019) und 3:2 (2007), Mönchengladbach mit 3:0 (1977)).

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben