Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
JUNIORINNEN
08.10.2020

U17 gegen Sindelfingen / U20 testet

Die U17-Juniorinnen peilen am Samstag (14 Uhr) vor heimischer Kulisse ihren dritten Saisonsieg an. Zu Gast im Ensinger Stadion wird der VfL Sindelfingen sein, der am vergangenen Wochenende seinen ersten Punktgewinn feierte. Die U20 bestreitet am Samstag ein Testspiel gegen den SSV Ettlingen, auf die U15-Juniorinnen wartet ein Heimspiel gegen die JSG St. Ilgen/Leimen.

„Die Trainingswoche lief sehr gut und wir freuen uns auf das zweite Heimspiel in dieser Saison“, blickt U17-Trainer Rico Weber auf das anstehende Wochenende und die Partie gegen den VfL Sindelfingen im heimischen Ensinger Stadion am Samstag (14 Uhr). Während die Hoffenheimerinnen mit zwei Siegen und einem Unentschieden erfolgreich in die neue Spielzeit starteten, holte Sindelfingen nach Niederlagen gegen den FC Bayern München (1:3), den SC Dortelweil (1:2) und den TSV Schwaben Augsburg (0:1) erst am vergangenen Wochenende erstmals einen Punkt. Gegen die Eintracht Frankfurt erkämpfte sich der derzeitige Tabellenneunte ein 1:1 (0:0). „Entsprechend motiviert wird Sindelfingen das Spiel am Samstag angehen“, vermutet Weber. „Wir erwarten einen guten Gegner, gegen den wir fußballerisch überzeugen wollen und am Ende auch drei Punkte holen wollen.“ Die noch ungeschlagene Hoffenheimer U17 siegte am vergangenen Wochenende knapp mit 1:0 (1:0) gegen den SC Dortelweil, den entscheidenden Treffer erzielte Laureta Crnaveri nach einem Eckball. „Wir wollen im Herausspielen von Torchancen noch kreativer werden“, so Weber. „In der Defensive standen wir bisher sehr solide und haben kaum etwas zugelassen, das werden wir auch am Samstag wieder abrufen müssen.“ Im Vergleich zur Vorwoche werden sich im Kader Änderungen ergeben. Marlene Seiler wird mit muskulären Problemen definitiv ausfallen, Runa Kreutzer und Melina Goyn sind hingegen zurück im Training. Hinter dem Einsatz von Sara Sahiti steht noch ein Fragezeichen.

Einen starken 6:3-Erfolg feierten am Mittwochabend die U14-Juniorinnen. Gegen die D-Junioren des VfB St. Leon drehte die Mannschaft von Michael Schubert einen 1:3-Pausenrückstand in einem spannenden zweiten Durchgang. Die U15 empfängt am Samstag (11 Uhr) die JSG St. Ilgen/Leimen am Förderzentrum in St. Leon, die U13 gastiert am Sonntag (11 Uhr) beim TSV Amicitia Viernheim. Die U20-Frauen, die nach dem erfolgreichen Start in die 2. Frauen-Bundesliga am vergangenen Sonntag in dieser Woche spielfrei sind, bestreiten am Samstag (16.30 Uhr) in Ettlingen ein Testspiel gegen die B-Junioren des SSV Ettlingen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben