Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
ALLGEMEIN
14.10.2020

TSG Hoffenheim kooperiert mit der Klima Arena

Der TSG Hoffenheim e.V. hat mit der Klima Arena in Sinsheim eine Partnerschaft vereinbart. Kristian Baumgärtner, der zweite Vorsitzende der TSG, und Dr. Bernd Welz, Vorstandsvorsitzender der Klimastiftung für Bürger, unterzeichneten die Vereinbarung.

Die Kooperation besteht aus gemeinsamen Projekten und Aktionen wie jährliche Exkursionen der Junioren-Mannschaften der TSG (U12 bis U15) in die Klima Arena inklusive Workshops, an denen auch Trainer und Betreuer dieser Teams teilnehmen. Ausgewählte Spieler dieser Mannschaften sollen künftig als Botschafter der Klima Arena fungieren.

Die im Oktober 2019 in Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnete Institution, die über die Auswirkungen des Klimawandels und der Ressourcen-Verschwendung informiert, bietet auch Spielern der älteren Junioren-Teams Praktikumsplätze an, die diese für ihren schulischen Werdegang benötigen. Aktuell absolviert Florian Bähr (17), Spieler des U19-Bundesliga-Teams der TSG, an einem Wochentag diesen Teil der Ausbildung in der Klima Arena. 

Der Mitarbeitergruppe, die die Teams U12, U13, U14 und U15 betreut und ausbildet, wird die Möglichkeit eingeräumt, für ihre einmal im Jahr veranstaltete Tagung die Räumlichkeiten der Klima Arena zu nutzen. Angestrebt wird, dass auch weitere Trainer- und Betreuerteams sowie andere Mitarbeiter der TSG-Akademie die Klima Arena besuchen, etwa in Zusammenhang mit Betriebsausflügen.

Zudem haben der TSG 1899 Hoffenheim e.V. und die Klima Arena in der Kooperationsvereinbarung das gemeinsame Ziel formuliert, die Aufmerksamkeit für den Schutz der Umwelt und des Klimas zu erhöhen und Menschen zum Handeln zu motivieren.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben