Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
ALLGEMEIN
27.10.2020

Mitgliederversammlung erst im Frühjahr

Die Mitgliederversammlung des TSG 1899 Hoffenheim e.V. ist wegen der Corona-Pandemie verschoben worden. Die eigentlich traditionell im Dezember abgehaltene Veranstaltung soll nun im Frühjahr 2021 stattfinden.

Die ursprünglich für Anfang Dezember geplante ordentliche Mitgliederversammlung 2020 des TSG 1899 Hoffenheim e.V. muss wegen der Corona-Pandemie auf das kommende Frühjahr 2021 verschoben werden. Die Verschiebung des Termins für die ordentliche Mitgliederversammlung 2020 wurde notwendig, weil derzeit keine Halle mit einer Kapazität von mindestens 800 Plätzen unter Berücksichtigung der wegen der Corona-Pandemie im Augenblick geltenden Abstands- und Hygieneregeln zur Verfügung steht.

Ein genaues Datum für die ordentliche Mitgliederversammlung im Frühjahr 2021, die Art und Weise der Durchführung der Mitgliederversammlung und der Ort, an dem die Mitgliederversammlung stattfinden wird, stehen wegen der Corona-Pandemie und der sich ständig ändernden Infektionslage noch nicht fest, werden aber den Vereinsmitgliedern rechtzeitig mitgeteilt.

Der TSG 1899 Hoffenheim e.V. ist auch nach der Verschiebung der Mitgliederversammlung nach wie vor voll handlungsfähig. Bis zur Neuwahl des Vereinsvorstands im Rahmen der geplanten Mitgliederversammlung im Frühjahr 2021 wird der TSG 1899 Hoffenheim e.V. vom 2. und 3. Vereinsvorstand Kristian Baumgärtner und Frank Engelhardt geleitet und vertreten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben