Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
ALLGEMEIN
14.10.2020

Beweg Dich gegen Krebs: Aktion zugunsten des NCT Heidelberg

Die diesjährige Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Um dennoch Spenden zu sammeln, rufen die Stiftung Leben mit Krebs, das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg und die Else Kröner-Fresenius-Stiftung auf, sich sportlich zu beteiligen. Über die kostenfreie App „Beweg Dich gegen Krebs“ kann jeder die eigene sportliche Aktivität innerhalb von vier Wochen erfassen. Die Aktion beginnt am Freitag (16. Oktober): Jeder Teilnehmer soll ab diesem Tag auf unterschiedlichste Weise aktiv werden. Der persönliche Bewegungseinsatz kann am Ende in eine Spende zugunsten von Sport- und Bewegungsprojekten am NCT Heidelberg umgewandelt werden.

Für die Benefizaktion „Beweg Dich gegen Krebs“ ermuntern die Veranstalter alle Interessierten sich körperlich zu betätigen. Von Radfahren über Fitnesstraining und Schwimmen bis Rudern ist alles möglich – somit wird neben dem guten Zweck auch die eigene Gesundheit gefördert. Darüber hinaus sind weitere Sponsoren und Förderer natürlich willkommen. Hauptsponsor der Online-Benefizaktion „Beweg Dich gegen Krebs“ ist SNP Schneider-Neureither & Partner SE. Die TSG Hoffenheim unterstützt diese vorbildliche Aktion.

Heruntergeladen werden kann die kostenfreie App „Beweg Dich gegen Krebs“ unter beweg-dich-gegen-krebs.de, Startschuss für die Aktion ist der 16. Oktober. Unter dem Hashtag #bewegdichgegenkrebs kann zudem jeder seine persönlichen Erlebnisse in den Sozialen Medien teilen „Mit ‚Beweg Dich gegen Krebs‘ verfolgt jede und jeder über den Aktionszeitraum den körperlichen Einsatz als Einzelteilnehmer oder im Team von vier Personen“, sagt Joachim Wiskemann, Sportwissenschaftler und Leiter der Arbeitsgruppe Onkologische Sport- und Bewegungstherapie am NCT Heidelberg und Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD). Auf die aktivsten Teilnehmer sowie großzügigsten Spender warten als zusätzliche Motivation attraktive Preise. Der Erlös aus Einzel- und Teamspenden sowie durch Sponsoren kommt dem Patientenprogramm „Bewegung und Krebs“ am NCT Heidelberg zugute.

„Die Erfahrung aus dem Versorgungsalltag zeigt uns, dass der Bedarf an qualifizierten Bewegungsangeboten für onkologische Patienten hoch ist. Die Spendeneinnahmen helfen uns dabei, das Bewegungsprogramm am NCT Heidelberg fortzuführen und auszubauen,“ sagt Dirk Jäger, Geschäftsführender Direktor am NCT und Leiter der Medizinischen Onkologie am UKHD.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben