Alle Ergebnisse TSG eSPORTS TSG Radio
SPIELFELD
27.10.2020

Belgische Büffel

SPIELFELD und tsg-hoffenheim.de stellen vor jeder Partie die Gegner der TSG Hoffenheim in der Gruppenphase der Europa League vor. Am 2. Spieltag an der Reihe: KAA Gent.

„Die Königlichen“, das ist in der Fußballwelt Real Madrid. Doch auch in Ostflandern gibt es einen „königlichen“ Klub: den KAA Gent. Denn die Abkürzung steht für „Koninklijke Atletiek Associatie“. Sportlich gibt es zum spanischen Pendant jedoch kaum Parallelen: Den ersten belgischen Meistertitel holte der Klub im Jahr 2015. Ein historischer Erfolg für die „Büffel“, wie der Klub aus der zweitgrößten Stadt Belgiens genannt wird. Der ungewöhnliche Name geht auf das noch viel ungewöhnlichere Vereinswappen zurück: Es zeigt den stilisierten Kopf eines Sioux-Häuptlings.

Auch die Geschichte dahinter ist selbstredend etwas schräg: William F. Cody, besser bekannt als „Buffalo Bill“, reiste Ende des 19. Jahrhunderts mit dem berühmten Zirkus Barnum & Bailey durch Europa und auch nach Gent. Vor allem die Büffel-Show, bei der nordamerikanische Ureinwohner auf Pferden mitwirkten, sorgte für Begeisterung. Einer der Studenten, die gerade den Verein gegründet hatten, erlebte die Show live mit – und die Wahl für das Vereinswappen war gefallen.

In der jüngeren Vergangenheit sorgt der Klub aber eher sportlich für Aufsehen. 2008 übernahm der frühere belgische Nationaltorhüter Michel Preud'homme den Trainerjob und führte den seit 1980 wieder erstklassigen KAA zum belgischen Pokalsieg. Durch die erste Meisterschaft im Jahr 2015 feierte Gent vor fünf Jahren auch das Debüt in der UEFA Champions League – wo KAA in einer Gruppe mit Valencia, St. Petersburg und Lyon überraschend das Achtelfinale erreichte. Dort scheiterten die Belgier allerdings am VfL Wolfsburg (2:3, 0:1).

Ein Jahr später ließ Gent dann erneut in Europa aufhorchen, als im Sechzehntelfinale Tottenham ausgeschaltet werden konnte (1:0, 2:2). Die internationale Gesamtbilanz ist recht ausgeglichen: In bereits 125 Europapokal-Spielen, gab es 44 Siege, 31 Unentschieden und 50 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 151:215. Der Klub ist ein belgisches Schwergewicht und Stammgast in Europa – unterschätzen darf man die Büffel nicht.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben