Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup TSG Radio
PROFIS
26.08.2020

Hoeneß: „Wir wollen unseren Stil durchziehen“

Seit knapp einem Monat ist Sebastian Hoeneß Cheftrainer der TSG Hoffenheim. Nach dem einwöchigen Trainingslager am Tegernsee ist die erste Bundesliga-Vorbereitung unter der Leitung des 38-Jährigen bereit zur Hälfte vorbei. Im Interview spricht der Coach über den Kader, die Trainingsentwicklung und das Auftaktprogramm der neuen Spielzeit.

Sebastian Hoeneß über …

… die Trainingsentwicklung: „Wir sind da, wo wir sein wollen und das sowohl physisch als auch taktisch. Wir haben einen guten Zug im Training. Die Jungs spüren, dass wir etwas machen. Es sind taktisch ein paar neue Abläufe und Ideen, die implementiert werden. Ich sehe Entwicklungen gerade gegen den Ball. Die Tendenz geht in die richtige Richtung. Wir sind auf einem guten Weg, aber noch nicht am Ende.“

… den Kader: „Jeder Trainer hat das Ziel, einen Top-Kader zu haben. Da sind wir schon sehr nah dran. Wir müssen auch beachten, in was für einer Situation wir uns befinden. Ich bin aber entspannt. Wir sind sowohl in der Breite als auch in der Spitze gut besetzt. Was die Kaderstruktur angeht, könnte es losgehen.“

… den Trainingsschwerpunkt: „Der Schwerpunkt in den vergangenen Tagen lag eher gegen den Ball. Es geht darum, die Abläufe der Viererkette zu implementieren. Da ist Flexibilität gefragt. Da kann auch mal eine Fünferkette daraus entstehen. Damit beschäftigen wir uns intensiv, um Automatismen zu entwickeln. Mir ist aber auch das Spiel mit dem Ball sehr wichtig. Am besten bringt man beides zusammen. Eine Mannschaft, die in beiden Phasen gut ist, hat hohe Erfolgschancen. Am Ende der Vorbereitung wollen wir in beiden Phasen gut vorbereitet sein.“

… das Auftaktprogramm: „Es ist eine große Herausforderung. Das spornt uns aber an. Die Reaktionen innerhalb der Mannschaft waren positiv. Wir freuen uns darauf. Irgendwann müssen wir ohnehin gegen alle spielen. Es ist müßig, darüber zu diskutieren, wann man gegen wen spielen will. Wir nehmen es, wie es kommt und nehmen die Herausforderung an. Wir werden uns auf die Gegner einstellen, aber wollen auch unseren Stil durchziehen. Da kommt es auf die Mischung an.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben