Alle Ergebnisse TSG-FAN eCup
ALLGEMEIN
10.04.2020

Dabbur gewinnt erneut #Homecup

Titelverteidigung geglückt: Munas Dabbur hat auch die zweite Auflage des „interwetten #Homecup“ gewonnen. Der TSG-Profi gewann das Turnier mit insgesamt vier Teilnehmern im Finale gegen „Lefti_i“ vom Team MTW.

Im Halbfinale traf Munas Dabbur zunächst auf „Nik-Lugi“ (Team: Spielerpass). Da der E-Sportler für den VfB Stuttgart spielte, kam es zum Derby auf der Konsole – mit dem besseren Ende für die TSG. 

Mit dem ersten Schuss erzielte Dabbur das 1:0: In der 14. Minute traf Diadie Samassékou perfekt in den Winkel. Anschließend hatte die TSG weitere Chancen, doch es dauerte bis kurz vor der Halbzeit, bis das 2:0 fiel: Andrej Kramarić erhöhte in der 40. Minute. In der zweiten Hälfte traf erneut Samassékou – dieses Mal per Distanzschuss ins rechte Eck (77.). Anschließend erzielte Dabbur selbst in der Nachspielzeit den 4:0-Endstand.

Im Finale traf der Israeli auf „Lefti_i“ vom Team MTW, der sich im Halbfinale gegen Thanasis Charisis (Better Collective) durchgesetzt hatte und mit RB Leipzig spielte. In einer ausgeglichenen Partie dauerte es bis zur 53. Minute, ehe der erste Treffer fiel: Ihlas Bebou traf nach einer starken Kombination für Hoffenheim. Allerdings glich Leipzig knapp 20 Minuten später durch Timo Werner aus (72.), so dass es zum Golden Goal kam.

Und dort kam es zum goldenen Moment von Maximilian Beier: Der TSG-Nachwuchsstar erzielte das entscheidende Tor und sorgte damit für den Sieg der TSG Hoffenheim und Munas Dabbur. Dabbur hatte bereits die erste Auflage des „interwetten #Homecup“ Ende März für sich entschieden.

Ergebnisse:

Halbfinale:

Thanasis Charisis 1:8 Lefti_i

Munas Dabbur 4:0 Nik-Lugi

Spiel um Platz drei:

Thanasis Charisis 1:2 Nik-Lugi

Finale:

Munas Dabbur 2:1 (Golden Goal) Lefti_i

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben